Bremsschwelle zur Verkehrsberuhigung vor Garage - versetzen beantragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wende Dich an die zuständige Stadt- oder Gemeindeverwaltung. Ob etwas ändern kannst an der Lage des „Geburtshelfers”, ist so aus der Ferne nicht zu beurteilen.

Die offizielle Bezeichnung ist übrigens Bremsschwelle oder Fahrbahnschwelle.

Ein Umbau wird locker einen fünfstelligen Betrag kosten, von daher wird wohl zunächst nichts daraus.

Die Verkehrsplaner haben sich sicher etwas dabei gedacht, warum der „Hubbel” ausgerechnet dort verbaut wurde.

Sollte sich im Laufe der Zeit herausstellen, dass er nutzlos ist, wird er zurückgebaut oder versetzt oder es kommen noch weitere dazu oder es werden andere Maßnahmen ergriffen zur Verkehrsberuhigung - oder auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hexe119
12.09.2016, 20:21

Danke! Ja es hatten mehrere Gemeindemitglieder vorgeschlagen die Bremsschwelle direkt an der Schule zu bauen, da dort ein Streifen gepflastert ist und auch kein Kanal angehoben werden muss, was kostengünstiger gewesen wäre. Aber der Bürgermeister hat natürlich das letzte Wort und hat sich dagegen entschieden. Naja,  vermutlich müssen wir warten bis die nächsten Wahlen rum sind :-) :-) danke nochmal

0

Was möchtest Du wissen?