Bremsscheiben und Klötze bei Skoda für 350 , normaler preis ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe bei meinem BMW 300€ gezahlt für Material mit Einbau vorne kann dir das als Richtwert geben ich denke es geht günstiger als 350€ aber 250-300€ solltest du einkalkulieren

Klaudrian 19.12.2016, 21:05

Das kommt gut an meine Kalkulation ran. 

0

Mit Einbau ist das ok. Sind ja keine billigen bremsen die Skoda verbaut.

Klaudrian 19.12.2016, 20:56

Du weist doch nicht mal welches Model es ist. 

0
Nonameguzzi 19.12.2016, 22:47
@Klaudrian

Für nen Kleinen ok für nen Großen günstig... langt als Antwort ;)

0
TMB6Y 20.12.2016, 16:47

Für nen Citigo wäre das ganz schön viel für ein Superb ziemlich wenig. Wäre mal interessant Das Modell und das Baujahr zu wissen.

0
Alopezie 20.12.2016, 18:45
@TMB6Y

So wie der Fragesteller schon wo anders geschrieben hat, es ist ein Skoda Fabia Bj. 2010. 

0

Mit oder ohne Arbeitszeit? 

Albertdauti 19.12.2016, 20:53

Mit Arbeitszeit 

0
Klaudrian 19.12.2016, 20:55
@Albertdauti

Jetzt würde ich nur noch gerne das Model wissen wollen. Es gibt nicht nur den skoda. 

0
Klaudrian 19.12.2016, 20:58
@Albertdauti

Das sollte eigentlich noch günstiger gehen. Die Bremsbeläge und Scheiben von ATE kosten ca. 120€. Diese sind nicht Minderwertig. Mit Arbeitszeit und Entsorgung wären 250€ ein fairer Preis. Bei weniger verdient die Werkstatt nichts mehr dran.

Lass dir mal von einer freien Meisterwerkstatt einen Kostenvoranschlag geben.

1
Albertdauti 19.12.2016, 21:00
@Klaudrian

Hmm die Frage ist nun welche die Skoda Werkstatt verbaut , vlt sind die hochwertiger

0
Klaudrian 19.12.2016, 21:02
@Albertdauti

Die sind nicht hochwertiger. Skoda lässt ihre Teile auch von ATE produzieren. Des weiterem haben Vertragswerkstätten Zeitdruck. Oft wird nicht so ordentlich gearbeitet, wie in der freien Werkstatt. Dementsprechend bekommt man bei der freien Meisterwerkstatt mehr Qualität für weniger Geld. 

Du darfst mir ruhig glauben. Ich arbeite selbst in einer freien Meisterwerkstatt. Es ist ein 3-Mannbetrieb. Mein Chef hat zuvor bei VW gearbeitet und weis wie es dort zu geht. 

0
kleinkirmit 19.12.2016, 21:37
@Klaudrian

bremsklötze von ATE sind bremsscheibenfresser!!! haben aber im nassen zustand kaum ansprechverzögerung. von ATE sind nur die scheiben empfehlenswert.

0
Klaudrian 19.12.2016, 21:38
@kleinkirmit

Davon ist mir nichts bekannt. Ich habe auch welche von ATE verbaut. Sie bremsen gut und das auch bei Nässe. Ich habe des weiterem noch keine abgefressene Bremsscheibe gesehen. Das passiert erst, wenn Metall auf Metall bremst. 

Du wirfst hier als Laie mit haltlosen Kommentaren herum. Suche dir bitte Themen wo du Fachkenntnisse hast. Hating kommt nirgendwo gut an. 

0
kleinkirmit 19.12.2016, 22:05
@Klaudrian

das mit dem leien lassen wir mal dahingestellt ... und ATE klötze kommen nicht wieder an mein auto! der scheibenverschleiss ist mindestens DOPPELT so hoch wie bei DON! das ist erfahrung von rund 3,5 millionen km!

0
Klaudrian 19.12.2016, 22:54
@kleinkirmit

Ich glaube kaum, dass du 3,5 Millionen hinter dir hast. Es wird so langsam sehr unrealistisch. 

0
TMB6Y 20.12.2016, 16:58

Kommt sowohl auf den Fahrstil als auch auf das Auto bzw. deren Beladung, Gewicht etc. an. ATE Bremsen haben gute Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, umsonst würden nicht die Vertragswerkstätten diese verbauen. Diese Bremsen kann man jedem mit ruhigem Gewissen empfehlen. Materialfehler kann es immer wieder geben, nicht nur bei ATE. Sowas sind aber meist Einzelfälle. In der Regel sind sowohl Klötze als auch Beläge im Verschleißbild nach xxxxKm gleich Verschlissen sodass man nach einer Fahrerspezifishen Km Laufleistung beides tauscht. Wenn man natürlich nur die Klötze tauscht braucht man sich nicht wundern das nach xxxxKm die Scheiben verschlissen sind und die Beläge nicht. Das ist immer so.

1
Klaudrian 20.12.2016, 20:36
@TMB6Y

Endlich mal jemand der Ahnung hat und mich unterstützt. Danke!

0

Was ist der Skoda 350 ?

Habe einen Skoda Octavia, Bj. 2011 und das wechseln der vorderen Bremsscheiben und Bremsklötzen kosteten im Monat Nov. 256,90 Euro.

Selbstverständlich gehe ich nur in die VW, bzw. Skoda Werkstatt.

Du weisst sicher, dass bei Skoda, sämtliche Innereien von VW stammen?

Lass mich doch wissen was Skoda 350 ist.

Gruss, neunzehn20

50-100 Euro kommt drauf an welche du nimmst!

Albertdauti 19.12.2016, 20:50

Bremsklötze und Beleg wurde von der Werkstatt ausgesucht . Die wollen 350 für die Bremsen vorne bei meinem skoda fabia 

0
FlyingAcul03 19.12.2016, 20:57
@Klaudrian

wäre gut weil du dann ausgehen kannst das sie echt und sicher sind !

1
kleinkirmit 19.12.2016, 20:59
@FlyingAcul03

bei den bremsscheiben gibt es natürlich unterschiede aber die sind erfahrungsgemäss nicht sooo entscheidend. weitaus wichtiger ist die qualität der bremsklötze - sind sie zu hart verschleissen die scheiben sehr schnell, sind sie zu weich verschleissen die bremsklötze zu schnell. weiter ist die ansprechverzögerung bei nassen bremsklötzen teilweise sehr verschieden.

2
kleinkirmit 19.12.2016, 21:01
@FlyingAcul03

was verstehst du unter 'echt'? vw fertigt keine bremsanlagen sondern kauft sie zu ... und da ist gerade bei vw schon so mancher teil am freien markt besser!

1
kleinkirmit 19.12.2016, 21:11
@kleinkirmit

ich habe stets bremsklötze der marke DON bevorzugt. extreme lange lebensdauer und kaum scheibenverschleiss! nachteil: merkliche ansprechverzögerung wenn die bremsanlage nass ist. ist aber nur gewohnheitssache.

1

Was möchtest Du wissen?