Bremssattel wirklich kaputt?

6 Antworten

der Bremssattel muss gewechselt werden, wenn der Kolben festgerostet ist. Ob das der Fall ist, könntest Du nur feststellen, wenn du die Bremsklötze rausbaust und schaust, ob sich der Kolben bewegt, wenn du auf die Bremse drückst.Wenn die DIchtung des Kolbens kaputt ist, kann man die wechseln, ist aber auch teuer. Die Werkstatt verkauft natürlich am liebsten das Komplettpaket, Scheiben, Klötze Sattel. Kostet ca. 500 - 1000EUR und du hast mit dieser Sache Ruhe bis ans Ende des Autolebens. Und die Werkstatt auch. Du kannst ja gezielt fragen, warum die Bremssättel gewechselt werden sollen und ob Dichtung erneuern oder Kolben gangbar machen nicht reicht.

Der Bremszylinder ist dann kaputt wenn er stecken bleibt oder der Zylinder schief im Sattel sitzt, hast du nach einer Bremsung gemerkt dass es danach noch bremst auch wenn du nicht mehr das Bremspedal drückst? wenn ja ist er unter garantie hinüber, wenn du handwerklich etwas überdurchschnittlich begabt bist kann man das auch wieder in Ordnung bringen !

Wenn er etwas stärker hängen bleibt stinkt es dann oder raucht sogar, hast du soetwas vielleicht einmal gemerkt?

Der Bremszylinder kann auch hinüber sein wenn du NIE die bremsbeläge wechselst und du dann mit der Zylindernarbe bremst - dann verbiegt sich das und dann kannst ihn wirklich weghaun, meine Perönliche Meinung- fahr zu ÖAMTC (wenn du aus österreich bist) oder ADAC (ich glaube so heißt das in Deutschland) die geben ein Neutrales urteil ab, weil sie kein Interesse an einer Reperatur haben, da sie keine Werkstatt haben (Jede Werkstatt versucht ja Profit zu machen)

Hoffe ich konnte dir helfen ! :)

Zylinder schief im Sattel gibt es nicht. Handwerklich begabt reicht nicht um an der Bremse zu arbeiten!! Das Wort Zylindernarbe gibt es nicht. Du meinst Trägerplatte.

0

Kfz-Werkstätten sind nicht immer nur Leute die einen abzocken wollen, sondern da arbeiten auch Leute die was von ihrem Fach verstehen und auch berufliches Selbstverständnis haben.

Von daher vertraue denen da einfach mal.

Sorry, dass ich dich korrigiere!

ABER Einer WERKSTATT sollte man nicht so schnell vertrauen es gibt viel zu viele graue Schafe in der Branche.

Mir wollten die Experten vom Fach einmal alle Filter wechseln bei meinem Golf4 weil sie meinten "die sehen so aus wie noch nie gewechselt" jaja genau einem 17 Jährigen kann man ja alles einreden- blöd nur dass ich jeden an irgendetwas herumschraube egal ob Moped, Auto oder Motorrad, und ich ca 2 wochen vor dem Werkstättenbesuch ALLE Filter gewechselt habe !!

0

was kann gegen quietschende bremsen tun?

an meinem auto quietschen die bremsen echt unnormal laut. scheiben und beläge sind eigentlich ok. was kann ich selbst dagegen tun bzw woher kommt das denn?

...zur Frage

Ist es normal, dass eine Bremse quietscht obwohl Scheiben als auch Beläge neu sind?

Ich habe die Scheiben und Beläge an meinem Motorrad gewechselt, da sie schon sehr abgefahren waren. Nun quietschen die neuen Bremsen aber sehr nervig bei jedem leichten Bremsen. Ich dachte das passiert nur wenn die Bremsen alt sind? Woher kommt das Quietschen überhaupt?

...zur Frage

Was ist mit meinem Kia Rio los, wenn der Motor zu hoch dreht?

Manchmal, wenn ich vollgas gebe, wird der Wagen nur sehr langsam schneller, obwohl die Drehzahl steigt und sich dem bedenklichen Bereich nähert. Gleichzeitig sagt mir dann elektronische die Anzeige, dass ich doch bitte den Gang einlegen soll, der bereits gerade drin ist. Was könnte das sein?

...zur Frage

bremsbelag für rasentraktor alko t750 - woher?

Hallo , kann mir hier vielleicht jemand sagen wo ich für unseren rasentraktor bremsen teile her bekomme ? Es ist ein ALKO T 750 . Bj. 2004 .

...zur Frage

TÜV Bericht - Bremsbelag

Hallo zusammen,

folgende Mängel wurden an meinem Fahrzeug festgestellt: -Abblendlicht links ohne Funktion (E) -> klar - manuelle Leuchtweiteneinstellung links fehlt (E) -> hat das was mit dem kaputten Lämpchen zu tun? - Bremsbelag 2. Achse links schleift (G) -> der Prüfer meinte nur zu mir, dass ich die Bremsen mal nachschauen lassen soll

Da ich absolut keine Ahnung von Autos habe, habe ich es natürlich versäumt nachzufragen, wo genau das Problem ist, sprich Beläge, Scheiben etc... Kann man das durch die Beschreibung erkennen? Sonst müsste ich den vorher nochmal nachschauen lassen, bevor die Ersatzteile bestellt werden...

Danke im Voraus & viele Grüße!!!

...zur Frage

Erfahrung mit KIA Ceed GT?

Hallo zusammen,

schon einige Wochen mache ich mir Gedanken, mir ein neues Auto anzuschaffen. Neben den üblichen von VW, Ford, Seat und Audi bin ich vor kurzem eben auch über den neuen KIA Ceed GT gestolpert. Bekanntlich hat er eine 1,6 Liter Turbo-Maschine mit 204 PS... Bin das Auto gestern auch Probe gefahren und war positiv überrascht... Nicht nur vom äußerlichen und innerlichen Eindruck gefällt mir das Auto recht gut, auch der Preis ist einfach unschlagbar im vergleich zur Konkurrenz...

Wer von euch kennt sich mit dem Wagen aus und kann mir was genaueres davon erzählen? Bekanntlich täuscht ja häufig eine Momentaufnahme wie eine kurze Probefahrt sie ist... Wie ist das Auto, der Motor und alles im gesamten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?