Bremshebel kleben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Einkerbung ist ein Schutz, dass du nicht seitlich vom Hebel rutschen kannst. Kleben hilft nicht. Da ist ein neuer Hebel fällig. Kostenpunkt 20€. 

riskiere nicht, dass du bei der nächsten notbremsung (man weiß nie, wann und ob eine kommt) evtl. wegen des zu kurzen hebels abrutscht und du ungebremst aufs hindernis knallst.

der tüv wird es ohnehin nicht akzeptieren.

Du willst ernsthaft dein Leben für ein paar Euro einer Klebeverbindung anvertrauten? Dann nähst du bestimmt auch ein kaputtes Bungeeseil mit 'nem Bindfaden. LASS DEN QUATSCH!

naja, ist ja nur das letzte ende abgebrochen, kann immer noch gut mit 4 fingern bremsen... :D

0

Kleben wird nichts bringen, bricht irgendwann wieder ab. Aber wenn es dich nicht stört lass es so wie es ist, einige schneiden denn bewusst ab, z.B an der Kupplung um die Kupplung leichter springen zu lassen.

Tja, wenn auf dem Hebel die Maschine gelegen hat, kann das passieren.

Nimm es hin und kauf dir einen neuen - oder bist du nicht auf der Straße (Zulassung) damit unterwegs?

Es ist AUCH ein rechtliches Problem: mit dem Ding darfst du so nicht fahren.

Was möchtest Du wissen?