Bremsgeräusch beim Rückwärtsfahren (Auto)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehe keinen direkten Bezug zum Radlager. Wenn die Reparatur von einer Fachwerkstatt durchgeführt wurde, sollten alle Schrauben und Muttern richtig angezogen worden sein.

Würde in der Werkstatt die Bremsen, speziell die Scheiben hinten (rechts) prüfen lassen.

Denkbar, dass ein Radbremszylinder nicht mehr richtig gangbar ist oder vom Bremsbelag eine Niete (....) nach innen durchragt und auf der Scheibe kratzt.

Man kann ein nicht näher beschriebenes Geräusch aus der Ferne sehr schlecht zu einer treffsicheren Ferndiagnose verwerten.
Besser: zur Werkstatt und ab auf die Bühne.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich auf alle Fälle mal in die Werkstatt schauen mit dem Auto!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?