Ist die Bremsenwechsel Rechnung zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich denke der Preis geht in Ordung auch wenn du vielleicht eine Werkstatt gefunden hättest die es 100€ billiger gemacht hätte. Du schreibst komplett. Das bedeutet. 4 neue Scheiben und die Bremsbelege. Ich habe vor 2 Monaten bei einem Bekannten der eine kleine Werkstatt hat die Bremsen auf der Hinterachse erneuern lassen. Ein VW Pasaat W8. Ich war dabei als wir die Teile zusammengesucht haben. etwa 350 €. Dann noch der Einbau.Die Rechnung belief sich auf etwa 500€. Rechne jetzt noch die Vorderachse dazu und deine Rechnung ist nicht unrealistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Original-Ersatzteile sind teurer als Ersatzteile im "Handel" und der Stunden-Verrechnungssatz oft auch. Das musst Du wohl unter "Lebensrisiko" und "Lehrgeld" verbuchen, wenn Du nicht das Gegenteil beweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grade nachgeguckt:

2x Bremsscheibe kosten 180€
-->insgesamt 360€

2x Beläge kosten 50€
-->insgesamt 100€

Dann kommt der Einbau dazu, dann bremsflussigkeit, entlüften usw. Da kommt schon was zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pingigu
16.12.2015, 09:50

Dann bleiben für den Einbau immer noch 440,-Euro...find ich schon ein Hammerpreis als Stundenlohn. Ich warte jetzt mal ab bis mir die Rechnung im Detail vorliegt...

0
Kommentar von Orsovai
16.12.2015, 09:51

Also ich finde die Rechnung auch zu hoch, eindeutig. Wollte nur sagen, dass man da schon einiges hinlegen kann.

0
Kommentar von Orsovai
16.12.2015, 10:04

Hab jetzt ne alte Rechnung von mir angeguckt, ich bin sehr lange bei der Werkstatt und kenne die Leute auch persönlich, würde also sagen, dass der Preis okay ist.

War damals ein Audi 80 B4 2.0

Arbeit:
-Bremsscheiben + Beläge vorne: 50€
-Bremscheiben + Beläge hinten: 70€
-entlüften: 30€

Teile:
-Beläge vorne: 84€
-Beläge hinten: 80€
-Scheiben vorne: 130€
-Scheiben hinten: 130€
-Flüssigkeit: 7€

Insgesamt also 581€.
Dazu Mehrwertsteuer 110€
Also Rechnung ca. 700€.  

0

Je nach Fahrzeug können 900€ für Original Scheiben + Beläge + Arbeit schon anfallen.
Was fährst Du für nen Wagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pingigu
16.12.2015, 09:48

Einen Passat Variant 2.0Tdi

0

Wende dich doch mal an die nächste Schlichtungsstelle des KFZ-Handwerks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast Du echt teures Lehrgeld bezahlt.

In Kfz- Werkstätte solltest Du   N U R   nach Kostenvoranschlag arbeiten lassen. Besser jeden Handwerker !!!

Ich fürchte, Du kommst um das bezahlen nicht rum.

Was sollte der ADAC oder Verbraucherzentrale denn erreichen?  

=  N I C H T S   !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bremsscheiben mit Bremsbelege 1 x 150 € + 3 Std Arbeitszeit á 60 € sind 180 €

Macht zusammen ca 330 €

Das ist ein angemessener Preis.

Lass dir die Rechnung zeigen und erklären, wieso die so teuer ist.

Service mit 350 € ist normaler Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja der Hammer. Was hast du denn für eine Karre? Einen Phaeton W12?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pingigu
16.12.2015, 09:33

Dann hätte ich es ja verstanden.

Ich fahre eine 2.0Tdi mit 140Ps Passat Variant.

0

Was möchtest Du wissen?