Bremsenspray bei extrem vielen Bremsen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm Helfen könnte?

Sag deinem Opa, dass er das arme Tier artgerecht halten muss und es ihm ansonsten weggenommen wird. 

Gegen die Bremsen musst du halt mal ausprobieren. Ggf ein Spray selbst machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. es ist eigentlich ganz einfach und das allerbeste rezept.

habe ich auch so gemacht.

ich hab im sommer das reiten auf morgens halb 5 verlegt. bis die bremsen aktiv wurden, war ich zurück.

für alleinhaltung eines pferdes oder ponys braucht man eine genehmigung und ein gutachten. alleinhaltung ist tierschutzwidrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi sweeti2004,

ich benutze zwei Sachen:

http://www.lindgrow.de/joveg-tierpflege/pferdepflege/pferdeseifen/pferdeseife-bei-mauke-und-ekzem

Meine Stute hat leider Sommerekzem und ich habe bemerkt, dass diese Seife, (wahrscheinlich durch den enthaltenden Schwarzkümmel) die Mücken und Bremsen abschreckt, zwar nicht zu 100%, aber auf alle Fälle wird sie weniger von diesen Plagegeister genervt;-)

https://www.hipposport.de/Zedan-SP-750ml-Spruehflasche?googlede=1&gclid=CLvrsc_vrM0CFaoy0wodznoN8A

Das Zedanspray hält zumindest mal für ca. 1h die lästigen Biester fern....

Ansonsten könntest du vielleicht eine leichte Fliegendecke dem Pony auflegen?

Ich hoffe mal, dass das Pony nicht wirklich ganz allein steht....???

Pferde sind Herdentiere, deswegen würde es mich auch nicht wundern, dass er nervös wird, wenn er andere Pferde sieht.....

Lg kruemel;-.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell wellcare nehmen. DAs ist allerdings noch teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?