Bremsen fest bei Polo, mit wieviel Kosten rechen?

5 Antworten

Wie geht das? Bremsen fest und du bist probe gefahren? Klopf mal mit einem Kunssteoffhammer die bremsen vorsichtig ab und fahr mal bischen,das könnte schon reichen! Wenn die Handbremse vielleicht auch noch klemmt ist das zu reparieren kein Hexenwerk ebenso die Scheinwerferbirne! Das machen zu lassen kostet mit neuen Bremsklötzen hinten und vorne rund 300 €! Wenn dir aber noch Bremsscheiben aufgeschwatzt werden wird's teuer! Also ein bischen Eigeninitiative und du sparst viel Geld!

Nicht 'die' Bremsen sondern nur die Handbremse ist fest (bei längeren Standzeiten immer lösen ! ) .Das Lösen einer festsitzenden ist keine große Sache, aber die Werkstätten wollen meist alles überholen.

Kommt drauf an, was an der Bremse fest ist und wie Scheiben, Beläge, Trommeln und Backen, Bremssättel und Radbremszylinder aussehen. Erst nach Inaugenscheinnahme kann man sagen, welche Teile benötigt werden. Da VW innerhalb einer Baureihe oft verschiedene Bremsen verbaut, die auch teilweise stark im Preis variieren, kann ein einigermaßen exakter Kostenvoranschlag erst nach Prüfung des Fahrzeugs durch einen sachkundigen Mechaniker oder Meister erstellt werden.

Je nach Zustand der Bremsen kann die Reparatur von 50€ bis 800€ kosten.

Ähnlich ist es mit deinem Scheinwerfer. Welches Leuchtmittel ist da verbaut? H1, H4, H7 oder Xenon? Materialpreis von 2,50€ bis 150€.

Du siehst, um einen Besuch in einer seriösen Werkstatt (also nicht ATU) wirst du nicht rumkommen.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

In eine seriöse Werkstatt werde ich sowieso gehn, wollte nur wissen wieviel es ungefair kostet da die reperaturkosten vom Kaufpreis abgezogen werden.

0

Bremsen stehen sich für gewöhnlich nicht fest. Fahr mal mit dem Auto, das sollte sich wieder regeln und ein defektes Leuchtmittel kostet nur ein paar €.

wenn man selber material kauft (REMPP) und das dann noch selbst macht /einbaut wird es nicht so teuer was teile kosten musste selber rausfinden

Was möchtest Du wissen?