Bremseinstellung am Auto

2 Antworten

Ein zu großer toter Pedalweg kann entstehen, wenn das Auto hinten Trommelbremsen hat und wenn diese sich nicht automatisch nachstellen (was heute eigentlich Stand der Technik ist), sondern die Bremsbacken von Zeit zu Zeit manuell nachgestellt werden müssen. Ich weiß nicht, ob das bei deinem Auto der Fall sein könnte.

Ein geringer Pedalleerweg ist normal, da sich die Beläge zuerst an die Scheiben anlegen müssen, bevor Druck aufgebaut werden kann. Dabei ist es von Auto zu Auto unterschiedlich, hängt auch von der Art der Bremsen ab.

Opel Corsa B keine Bremskraft?

Hallo, und zwar Bremst mein Auto nicht mehr richtig, die Bremse tut erst eingreifen, wenn ich am Ende vom Bremspedal angekommen bin und dabei zieht er total nach rechts und es kommt fast nichts an Bremskraft. Bremsflüssigkeit ist voll, ist nichts undicht wahrscheinlich. Was vermutet ihr, was des sein kann ?

Danke

...zur Frage

Bremszylinder kaputt, weiterfahren?

Verliere an einer Bremse hinten Bremsflüssigkeit. Die Felge war nass. Kann ich noch ein bisschen weiterfahren oder besteht die Gefahr dass die Bremsen komplett versagen?

...zur Frage

Auto erst neu, Bremsflüssigkeit fast leer?

Hallo, man kann mich jetzt ruhig Rücksichtlos und unverantwortlich nennen. Ich habe mein Auto erst neu, aus erster Hand, ist auch erst 4 Jahre alt. Nun ist mir etwas komisches vorgekommen. Die Bremsflüssigkeit ist fast leer, das kann ja ein Indiz sein, dass die Bremsen runter sind, das kann doch nicht sein, das Auto hat erst 36 000 km runter.

Das Bremspedal ist wie eine Pumpe, es zischt, wenn ich die Bremse trete, auch wenn der Motor an ist (manchmal). Bremswirkung ist gleich geblieben.

Bei mein alten Auto, welches schon älter war, bin ich schon einmal 3 Wochen ohne Bremsflüssigkeit gefahren, es ist nix passiert, ausser dass ich nur noch vorne Bremskraft hatte.  Nun frage ich, was das bei meinen neuen Auto ist?

Werkstatt rufe ich morgen an, nur haben die immer viel zu tun und vergessen das eine oder andere gerne mal.

Wie kann das sein, dass die Bremsflüssigkeit fast leer ist? Und was passiert? Meine Freundin hat ihren Vater gefragt, er meint, dass die Bremsen ihre Bremskraft verlieren, bzw. keinen Gegendruck. Das würde bedeuten, dass ich keinen Bremsdruck mehr habe und ich könnte auf die Bremse treten, die wäre so leicht wie das Gaspedal und hat keine Kraft mehr.

Was ist wahr?

...zur Frage

bei Auto kann man das Bremspedal ganz reintrettten, und die bremse v. r bremst nicht, was kann sein?

...zur Frage

Bremse Auto?

Guten Abend,Toyota Avensis 2000 ,Schwammiges Bremspedal bei Motor anlassen,bei Motor aus ist nicht der Fall ,Danke.

...zur Frage

Fahrradbremsen funktionieren nicht gut?

Habe scheibenbremsen (nicht mit bremsflüssigkeit betrieben) und sie bremsen erst einigermaßen gut wenn man die bremse durch drückt was kann man machen ? Habe das Fahrrad seit 2 Jahren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?