Bremse ruckelt bei langsamer fahrt beim bremsen?

3 Antworten

Wenn dies ein regelrecht spürbarer Schlag im Bremspedal ist der sich so ziemlich genau mit jeder Radumdrehung wiederholt und dies so ca ab 50Km/h aufhört (bzw merkt man das ja andersrum) könnte es ein Problem am ABS sein.

Immer wieder ist an einem Ring eine Stelle erweitet, beschädigt, ausserhalb des Messbereichs des Sensors,... und das ABS erkennt dann diese Stelle als blockierendes Rad.

Bei Renault zB rostet gern der Ring an der Auflage zur Antriebswelle und springt irgendwann auseinander. Also versuche evtl mal die Sicherungen vom ABS zu ziehen und versuch mal was dann passiert.

Sonst wäre auch eine verzogene Bremsscheibe möglich. Allerdings sollte sich dies bei höherer Geschwindigkeit schlimmer auswirken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Möglicherweise eine unwuchtige/abgenutze Bremsscheibe oder verschlissene Beläge.

Was möchtest Du wissen?