Bremse nach Betätigen immer wieder fest?

4 Antworten

Um e3inen verquollenen bremsschlauch zu diagnostizieren sollte man die Entlüfterschraube lösen und den Druck ablassen.. so wie du das beschreibst scheinen die Gleitbolzen korrodiert sein und zu wenig Fett da drinn in den Bohrungen.

Bremssättel wechselt man nur Paar - Achsweise .

Gleitbolzen ausbauen, sauber machen mit gezopfter Drath-Bürste auf Flex oder mit Schmirgelleinwand abziehen bis alles blank ist , mit Siliconfett die Bolzen einschmieren und montieren und während er montage prüfen ob die wieder fest wird.. dann sollte das klappen .

Bremsbeläge raus und prüfen, auf Schmirgelleinwand so bearbeiten ( reinigen entrosten blank machen ev etwas an den anlagepunkten fetten mit bremsbelagpaste auch an den Anlageflächen das sich diese frei im Belagschacht bewegen können . wenn die imsattel verkannten bleiben die auch fest.. Das natürlich auf beiden vorderen Rädern. das die Bremswirkung gleich bleibt und stimmt..

Sicherstellen das die Bolzen paralell sind und nicht verormt den das könnte auch Ursächlich sein.. Die Bremsflüssigkeit könnte schmutzpartikel enthalten.. daher Flüssigkeit erneuern.. und gut entlüften..

Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Die Schritte bzgl. der Gleitbolzen habe ich leider ohne Erfolg schon komplett ausgeführt.
Bremse wurde wieder fest.
Maximal die Bremsflüssigkeit könnte noch das Problem sein..

0
@newcomer

dann währe es an beiden vorderen Rädern der Fall

1
@jloethe

Am ABS Modul sind doch einige Ventile bzw Stößel. Kann es sein dass da was hängen bleibt was Rückfluss verhindert ?

0
@jloethe

Die Beläge sind voriges Jahr neu gekommen und haben noch sehr viel Belag. Ansonsten ist nichts problematisches daran zu entdecken. Ich hatte die ja auch schon raus um die Führungen komplett zu reinigen und zu schmieren.

0
@newcomer

ABS 5 - Jedes Rad verfügt über je ein Ein- und Auslassventil (2/2-Wegeventile)

0
@newcomer

Könnte sein aber da sollte man die Finger weg lassen und das der Werkstatt überlassen die entsprechende Prüftechnik haben.. Flüssigkeit erneuern währe das einzige was man selbst machen kann.. und das mögl mit Entlüftergerät. Von fremdfabrikaten lass selbst ich die Finger weg mangels Prüftechnik und fummel da nicht rum da kann man ne Menge kaputt machen was teuer wird.

1
@jloethe

volle Zustimmung. Wenn man die Ventileinheit zerlegen würde hat man viele Einzelteile die rausfallen. Dann ist Geschrei groß

0
@jloethe

Da muss ich euch nun leider aber sagen, dass der Wagen - sollte ich nicht grad komplett doof sein - noch kein ABS hat.
Demnach wäre Bremsflüssigkeit die letzte Möglichkeit.

0

Dichtung am Bremskolben zurückstülpen. Kolben reinigen und mit speziellem Fett behandeln. Bremskolben zurücksetzen. Dabei muss er leicht drehbar sein und rein gehen.

Danke für die Antwort, der Bremskolben ist aber ja mit dem neuen Sattel nagelneu gekommen. Zudem haben alter und neuer Kolben keinen Unterschied gemacht, das würde ich also leider auschließen.

0

gibt noch weitere Möglichkeit. Manche Bremskolben haben vorne einen Stern sprich 4 Aussparungen. Dieser muss so gedreht werden, dass die Nase an den Bremsbelägen da rein kommt. Steht Kolben falsch drückt dieser den Belag schief an was zum einen zu schräger Abnutzung führt, zum andern kann Kolben verkanten

0
@newcomer

hatte bei letzter Bremsenmontage auch ein Problem dass Kolben schlecht zurück ging. Als ich Entlüftungsschraube am Bremskolben öffnete ging der Kolben leicht rein. Anscheinend macht einer der 4 Ventile am Bremsflüssigkeitssystem nicht sauber auf sprich blockiert Rückfluss.
Komischerweise hatte sich das aber dann selbst auch gelöst

0

Führungsbolzen im Schwimmsattel fest bzw trocken

Danke für die Antwort erstmal.
Die Führungsbolzen habe ich wie in der Frage beschrieben mehrfach üppig mit Bremsenfett eingefettet und vorab mit feinem Schleifpapier saubergeschliffen. Leider auch hierbei kein Erfolg.

0

Hi, Du bist lustig

Mein Huawei Sonata steht seit 2 Jahren still. Ich wollte öÖ nachfülen. Die doofe Kofferaumhaube geht nicht mehr auf.

Die Zauberlösung heis "Caramba."

Das kennt jeder Automechnicker7

lustigeib,al sprayen. Abwarten.

.varamba bewirkt Wunder.

Mario

Was möchtest Du wissen?