Bremse gibt nervige geräusche von sich!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder der Tipp mit der Kupferpaste oder Bremssattel neu justieren. Dafür nimmt man ganz dünne Unterlegscheiben, um den Sattel absolut parallel und mittig zu befestigen. Hat bei meiner Julie geholfen (Hinterrad quietschte).

Seufz!

Vielleicht solltest Du erst einmal Mineralöl richtig schreiben lernen, und Deine hydraulische Bremse hat garantiert noch nie in ihrem Leben auch nur einen Tropfen Mineralöl gesehen. Eher schon Bremsflüssigkeit auf der Basis von Polyglykol.

Bremsbeläge ausbauen und die Rückseite dünn mit Kupferpaste einreiben. Darauf achten, dass keine Kupferpaste auf die Bremsfläche kommt.

darkhouse 03.02.2012, 14:50

Es gab eine Zeitlang Shimano und Magura, einer mit Mineralölbasis, einer auf Bremsflüssigkeit, ob das noch so ist, weiß ich aber nicht.

0
Saarland60 03.02.2012, 15:31
@darkhouse

Shimano? Magura? An einem Bike???

Welches soll denn das gewesen sein? Yamaha? Kawasaki? Honda? Suzuki?

0
nostalehelper 10.02.2012, 16:43

Ehm ... Doch ich meine Mineralöl ... ach ja es gibt eine viel Bessere art das problem zu lösen ich hab's gestern auf youtube gesehen und es klappt

0
  1. Vorallem "Voderbremse" <- lol
  2. Was versteht man unter "nervigen geräuschen"?
  3. Scheibenbremse verbogen?
  4. Geh halt mal zu einem Fahhradhändler oder so

Du musst die Bremsklötze anfasen, und zwar auf der Auflaufseite. Ich suche gerade ein Bild, damit das verständlich wird ;)

Michel76 03.02.2012, 14:40

http://www.frag-vati.de/images/uploads/fv/big/1173/Bremse.jpg

Da wo auf dem Bild die Bremsbeläge nicht aufliegen,musst du die Kante anschrägen. so 2 mm auf 4 mm reichen schon.

Prüfe auch, ob die Bremszange wirklich parallel zur Bremsscheibe läuft. Das könnte auch ein Grund fürs Quietschen sein.

0
darkhouse 03.02.2012, 14:49
@Michel76

Geht nicht um Felgenbremsen! An sich guter Tipp, aber unbrauchbar für Scheibenbremsen.

0
Michel76 03.02.2012, 14:55
@darkhouse

Das habe ich schon gelesen. Das System ist aber das selbe, ob Felge oder Scheibe. Und die Ursache fürs Quitschen ist auch die selbe. Auch egal ob Auto oder Fahrrad. Der Tipp ist nicht unbrauchbar für Scheibenbremsen, genau so macht man das nämlich.

0

Was möchtest Du wissen?