Bremmsblock streift an vorderem Fahrradreifen^^?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stell dein Fahrrad auf den Kopf (Auf Sattel und Lenker).

Als erstes löse die Schrauben der Radaufhängung und justiere den Radlauf... das Rad muss lotrecht sitzen und laufen, das lässt sich mit dem Auge prüfen.

Dann löse am Bremsbogen die mittige Schraube, mit der der Bremsmechanismus am rahmen befestigt ist, ein wenig. Damit kann man dne Bogen dann nach recht bzw links verschieben, so dass beide bremsbacken gleichweit von der radfelge entfernt sind.

Ist der Bremsblock selber schief abgenutzt, dann löse die Feststellschraube des betreffenden klotzes und drehe diesen um 180°.

Jetzt sollte die Bremse wieder ausgerichtet sein und gleichseitig gleich stark greifen.

Tipp: keine der Schrauben muss vollständig gelöst werden, ein Lockern genügt beim Justieren. Beim Wiederanziehen beidseitig arbeiten (Radaufhängung), sonst machst du die Justierung wieder zunichte.

Hallo,an den Bremsen gibt es bei jedem Fahrrad so eine kleine Schraube.Wenn du sie ein bisschen lockerst, schleifen die Bremsen nicht mehr.ABER NICH ZU VIEL LOCKERN!!!!GrußD.

tinchen9797 21.06.2011, 08:45

dann mach ich das mal, danke :)

0

Musst die Felge richten.

tinchen9797 21.06.2011, 08:40

und wie mache ich das??

0

schraube der bremse lösen dann justieren

Was möchtest Du wissen?