Bremerhaven Fischtown Pinguins sind deutsche Meister - Nun erste Liga (DEL)?

4 Antworten

Der sportliche Auf- und Abstieg von der ersten in die zweite Liga wird erst in ein paar Jahren möglich sein. Die einzigste Möglichkeit Aufzusteigen besteht darin, dass eine Mannschaft in der ersten Liga pleite geht wie z.b. beim Aufstieg von Red Bull München oder den Schwenniger Wild Wings

Hallo, es besteht kein Auf- und Abstiegsrecht zwischen der DEL und der DEL2. Früher gab es einmal neben den Play-Offs die Play-Downs, wie im Fußball die Relegation, das wurde aber abgeschafft. Die Eishockeyteams sind Clubs und somit Franchise-Unternehmen. Das bedeutet, wenn eine Mannschaft aus der DEL nicht mehr genügend wirtschaftliche Mittel besitzt, kann sie ihre Lizenz verkaufen. So war es zum Beispiel bei den Hannover Scorpions, die ihre Lizenz an die Schwenninger Wild Wings verkauften, um in der DEL2 zu spielen. Es wird hin und wieder über den Auf- und Abstieg diskutiert, aber ich glaube nicht, dass das in den nächsten Jahren kommen wird.

Das stimmt gar nicht! Es gibt ein Auf und Abstieg in dieser Saison wieder!

0
@ChillbertoFCK

Gibt keinen auf bzw. abstieg ab dieser Saison...
wann genau kann auch noch keiner 100%ig sagen...

das steht alles noch nicht sicher fest

0

Hi,

also es kann sportlich gesehen definitv keine Mannschaft auf- bzw absteigen. Früher war das ander, jedoch wurde es abgeschafft, da viele Mannschaften in der 2 Liga gar nicht die wirtschaftlichen Qualifikationen haben in der DEL zu spielen. Dazu gehören beuspielsweise Arenen, die groß genug und sicher genug sind und natürlich auch ein passender Etat. Wird jedoch eine Mannschaft nicht mehr in der DEL gemeldet, wie zum Beispiel die Hannover Scorpions, dann rutscht eine andere aus der DEL2 nach.

Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten. :) PS: Ich bin seit 11 Jahren beim Eishockey und kenne mich damit doch ganz gut aus, sollte blueman91 mal wieder anderer Meinung sein...

Was möchtest Du wissen?