Bremen lockert Cannabisgesetz aber was bringts?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, Sinnlos ist es. Cannabis müsste dann jedoch entweder aus dem BTMG ausgeschlossen werden, oder das Gesetz müsste wenigstens so verändert werden, dass 

es im gewissen Maße konsumiert werden kann oder angebaut werden kann, ohne dass sich die Polizei einen 

Eingriff erlauben darf. Geldgeile Säcke die.. 

Für Bremen müsste das demnach bedeuten, dass vieles was mit Cannabis zu tun hat, erlaubt wurde, aber gesetzlich noch illegal ist.

Ich weiß nur nicht, in wie fern das Gesetz gelockert wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?