Breitling Uhren

5 Antworten

Das mit Prestige stimmt auch bei Breitling nicht - wir sind total enttäuscht und werden jetzt, wie einige Bekannte, bei denen auch das Uhrwerk bei der Breitling kaputt gegangen ist, auf eine andere Marke wie Rolex umsteigen.....Generell gefällt uns das Design von Breitling ja sehr gut - nur: Sommer 2008 mussten wir das gesamte Uhrwerk auswechseln lassen - bisher kam die Uhr nie ins Wasser - dieses Jahr hat sie mein Mann einmal im Meer oben gelassen, weil er sie nicht unbeaufsichtigt auf unserem Platz lassen wollte - Uhr ist sofort angelaufen und das Uhrwerk sollte wieder für ca. 1400,-- gewechselt werden!!!!! Ich habe jetzt nocheinmal bei Breitling angefragt, ob es eine Kulanzlösung gibt, denke aber, da unserem Uhrmacher die Lösung von ca. 1000,-- vorgeschlagen wurde, es für uns auch keine andere Lösung geben wird, als die Marke zu wechseln - schade eigentlich - aber von einer Uhr fürs Leben weit weg :-((((

Hallo, ich habe mir erst vor kurzem selber eine Breitling for Bentley gekauft und ich kann aus Erfahrung sagen, das die Antwort von Saarland60, 100Prozentig richtig ist. Dazu sei noch erwähnt, das bis zu 6 Monaten die Beweislast beim Verkäufer steht, was heisst, das der Verkäufer DIR beweisen muss das Du die Uhr durch unachtsamkeit oder unsachgemässe Behandlung beschädigt hast. Was dem Verkäufer sehr schwer fallen wird. Nach 6 Monaten bis zum 24 Monat wird die Beweislast umgekehrt (im Beamtendeutsch auch umkehrlast genannt), dann musst DU dem Verkäufer beweisen das die Uhr schon bei dem Händler kaputt war bzw. einen schaden hatte, der erst jetzt zum Vorschein kam. Das allerdings wird Dir nicht gelingen. Bevor sich jetzt alle aufregen, weil sie denken dass das nicht stimmen kann sei gesagt, das sie bitte erst einmal im Gesetzbuch nachlesen sollen und-, das 99 Prozent aller Verkäufer nur aus Kulanz eine Ware umtauschen damit der Kunde zufrieden ist und weil es die Konkurrenz auch macht, um ihre Kunden zu halten. Deswegen haben alle anderen Verkäufer mitgezogen. Ein weiterer Grund ist, das es sich im Deutschen Volk so eingeprägt hat, das man 24 Monate eine Garantie hat , bei der der Verkäufer die Beweislast hat, das viele Veräufer keine Lust haben mit den Käufern rumzudiskutieren und die Ware umtauschen. MfG.

Breitling produziert Uhren, verkauft sie aber nicht. Verkauft werden sie von Händlern, und da gilt im deutschen Recht eine GEWÄHRLEISTUNG von 24 Monaten bei Neuwaren und 12 Monaten bei Gebrauchtwaren gegenüber Endverbrauchern. GARANTIE hingegen ist eine freiwillige Leistung, und meines Wissens bietet Breitling unabhängig von der Händler-Gewährleistung eine internationale Hersteller-Garantie über einen Zeitraum von 2 Jahren (sofern die Uhr bei einem authorisierten Fachhändler gekauft wurde).

frage doch mal bei breitling nach die werden dir sagen das es für sie eine prestiesch sache ist und deshalb sie die garantie auf lebenslang ausgesprochen haben.auserdem sind sie von ihrer qwallität überzeugt.

0
@cosmo08

Eine lebenslange Garantie ist aber nach deutschem Recht nicht zulässig. Es ist aber durchaus möglich, dass das in anderen Ländern aufgrund einer anderen Rechtslage auch anders gehandhabt wird.

0

Was möchtest Du wissen?