Breitet sich Krebs in toten Menschen weiter aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Krebszellen sterben gemeinsam mit allen anderen Zellen.

Ausnahme: Wenn ein Organ des Verstorbenen gespendet würde, könnte sich der Krebs beim Organempfänger ausbreiten. Daher dürfen Krebspatienten (auch als geheilt erklärte) kein Blut oder Organe spenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da es lebende Zellen sind, die nach dem Tod des Menschen ebenfalls absterben, wie die restlichen Körperzellen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krebs wird über den Blutkreislauf ernährt.
Krebszellen werden über Blutkreislauf und/oder Lymphsystem verbreitet.

Also: Tote werden nicht vom Krebs aufgefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,

Krebs, das sind Krebszellen die sich unkontrolliert veremehren.

Nach dem Tod findet kein Stoffwechsel mehr statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?