Breite Reifen, schmale Felgen - Probleme?

2 Antworten

Nein kein Problem 7er Felgen mit 225er ist recht gängig, ok 7,5er auch ok.

Ich scheue mich aktuell davor 215er auf ne 8,5er zu spannen aber alles andere wär im Radkasten zu eng.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

215er auf 8,5" Felgen sind auch nicht erlaubt/zugelassen, 225er müssen es min. sein. Ich habe 245er auf meinen 8,5" Felgen, so wie es von Mercedes vorgeschrieben und zugelassen ist.

0
@Halunke535i

Zulassen kann man sie, solange sie nicht von der Felge rutschen, wo sollen sie auch hin wenn von Innen Luft gegen drückt.

Die Felge hat auf dem Auto eh keine ABE von daher ist die Reifenbreite erstmal nicht ganz das Problem.

Die Sache ist, ich hätte gerne eine Alutec Pearl auf einem Corsa D GSI.... und naja 8,5x 18 ET32 ist etwas zu Groß um mit Sicherheit zu passen....

0
@Beamer97

C220 CDI Bj. 2002. Im Winter 195er auf Stahlfelge :D Im Sommer Original Mercedes Felgen Hochglanz schwarz Pulverbeschichtet Vorne 8" mit 225/45R17 hinten 8,5" mit 245/40R17. Ich hätte auch gerne schmalere hinten genommen aber 235er sind solche Exoten dass sie teilw. mehr wie 245er kosten und 225er wäre mir schon zu gefährlich. Denkt dran, eure Reifen sind der einzige Kontakt zwischen Fahrzeug und Straße, da sollte man nicht zu viel herumexperementieren. Anbei noch eine schöne Liste: https://www.tuningsuche.de/page/aequivalenztabelle.html

0
@Halunke535i

Ich hab nur gefragt, damit ich mir die Felgen auf dem Auto vorstellen kann. Sehen bestimmt top aus aufm W203

Ich sehs genauso, würde auch nie an Bremsen oder Reifen sparen!

0
@Beamer97

Beim 203er bringen auch die Schönsten Felge nnix... bei den Scheinwerfern... naja immerhin ist der 204er Schön ;)

1
@Nonameguzzi

Ich find den W203 ganz schön im Vergleich zum W202. Definitiv. Beim W205 haben die dann wieder Ka*ke gebaut, meiner Meinung nach 😅

1
@Nonameguzzi

Wie war das noch mit der Schönheit, dem Auge und dem Betrachter? Und ja, die alten MB's waren keine Schönheitsköniginnen, aber die Opel Fahrzeuge genauso wenig und die überdimensionierten Glubsch-Augen Scheinwerfer vom Corsa D machen es auch nicht besser. Der 203 war das Modell wo gerade der Übergang stattgefunden hat vom "Opa-Design" zur Moderne. Das Facelift Modell mit den Klarglas Xenon Scheinwerfern konnte sich schon sehen lassen. Ausserdem ist Schönheit zweitrangig, was nützt mir das schönste Auto wenn es ständig Schrott in der Werkstatt steht und mein Portmonaie leer saugt? Um dieses Problem brauche ich auch nach 350.000km mir keine Sorgen zu machen, was meinst du wie viele Tausende Euro ich dadurch gespart habe?

Kleider machen Menschen, Felgen machen Autos!

0

Die optimale Reifenbreite für 7 Zoll breite Felgen ist 205 oder 215. Das Maximum ist 225 und würde ich nicht empfehlen wenn du deine Räder stark beanspruchst.

Stark beanspruchen würde ich die Reifen höchstens, wenn ich mal auf die Rennstrecke fahre, was ich eigentlich bald mal tun wollte. Aber ich gehe davon aus, dass es bei 2-3 Runden / Jahr bleiben würde, wenn überhaupt.

Auf der Straße bin ich generell recht zurückhaltend und beanspruche die Reifen nie sehr stark. Dass 7" für 225er sehr schmal sind und diese Kombi zu höherem Verschleiß führen kann, weiß ich.

Nur frage ich mich, ob ich die paar Runden auf der Rennstrecke dadurch jetzt vergessen kann oder dennoch wagen kann, sofern es nicht die Regel wird.

0

Was möchtest Du wissen?