Breite Kotflügel für Astra J?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die von Autodoc sollen ganz gut sein wie man hört. Aber das ist alles nur Plastikrotz. Und das sieht man auch in der Regel sofort. Einmal nicht aufgepasst und titschst irgendwo gegen war's das dann oft sofort. Besser, langlebiger und nicht nach Bastelschrott ausehend wären gleich richtige Karrosseriearbeiten wie es *derBayer80* schon geschrieben hat. Wenn du es schon machst dann besser gleich vernünftig oder gar nicht. Wenn das gut gemacht ist sieht das aus als käme die Kiste so vom Band. Das ist ein Unterschied zu Kotflügelverbreiterungen aus Kunststoff. Abgesehen davon kannst du so individuell auf die spätere Spurbreite Bördeln und Nacharbeiten lassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Langjährige Fahrpraxis

Die Firma heißt in der Karosseriebauer deines Vertrauens oder Kumpel der vernünftig schweißen kann.

Dann braucht man "nur noch" genug Material in Form von Blechtafeln Zinn und Spachtel plus das entsprechende Equipment wie Flex, Schweißgerät, Schleifmaschine usw und schon kann's los gehen.

Sowas macht man in der Szene übrigens schon 40 Jahre so.

Die TÜV Abnahme nicht vergessen !!

Ich hoffe mal es ist ein Astra J OPC

Wie viel breiter willst du die Spur denn?

Was möchtest Du wissen?