breiiger Stuhlgang = Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Krankenpfleger sehe ich unfreiwilliger weise jeden Tag die verschiedensten Arten :D
Also man spricht von mehr als 3 mal Täglich mit flüssiger Konsistenz von Durchfall.

Abhängig auch von Ernährung, Trinkmenge und ob ein Reizdarm vorliegt sowie Stoffwechsel.

Sollte deine Stuhlbeschaffenheit (ohne Form) sich allerdings länger als 3 Monate hinzieht, solltest du zum Arzt gehen.
Eine Stuhlprobe (Blut, Viren/Bakterien chron. +Pankreasenzyme) abgeben, Blutwerte (großes Blutbild, wichtig dabei sind die Entzündungswerte und Pankreaswerte)

Es kommt auch nicht nur auf die Form an sondern auch auf das Aussehen, spricht Farbe, glänzend, dumpf, Beimengungen von Blut oder Schleim, schwimmend, untergehen usw....

Durchfall- innerhalb von 24 Std mind. 3× dünnflüssiger Stuhlgang

Was möchtest Du wissen?