Brechen vom Ziehen an einer Zigarette?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vermutlich wirst du den ersten Zug garnicht richtig in deine Lunge bekommen. Da die vielen Gifte darin deine Lunge noch nicht betäubt haben, somit kann sie sich noch wehren.

Du bekommst nen krassen Hustenreiz und bist damit erstmal beschäftigt. Solltest du es doch packen wir dir schwindlig und durch das viele Husten überreizt man auch gerne mal sein zurückhaltevermögen und muss sich infolge dessen dann übergeben.

also brechen musst du vom ziehen nicht und auch die ganzen legenden über die kopfschmerzen nach einmaligen genuss kann ich nicht bestätigen

das einzige problem ist nur dass du nach nur einer zigarette schon ein suchtgefühl entwickeln könntest

um "erfahrung und so" zu bekommen, muss man sicherlich nicht an einer zigarette ziehen. Es gibt so schöne dinge im leben, macht sie euch durchs rauchen nicht kaputt. aber wenn es doch sein muss weil du nur so cool sein kannst, ist es sehr wahrscheinlich, dass dir das "aktive rauchen" noch schlimmeren brechreiz geben wird.

Wenn Du so unsicher bist, dann lass es einfach

klar kann man das. sollte man aber würgen oder erbrechen sagt der körper das er das mistzeug abstößt .

na klar kann man das,du wirst auch bei den erstenmale ziemlich stark husten....aber fang lieber gar nicht erst an damit,denn wenn du erst einmal drin bist kannste net mehr aufhören

Ja ist möglich, Nikotin ist ein Nervengift. Dir kann auch schwindlich werden, oder sogar Ohnmächtig werden.

Was möchtest Du wissen?