Kommt Brechen nach dem Essen von einer Lebensmittelvergiftung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weder Toast noch Banane sind Dinge, die man bei Magenproblemen essen sollte. Wenn die anderen keine Probleme haben, dann dürfte es nicht am Essen gelegen haben. Eine Lebensmittelvergiftung geht meistens mit furchtbaren Magenschmerzen und ständiger Überlkeit einher, nicht nur nach Essen.

Vielleicht hast Du die Kombination von der scharfen Suppe und Alkohol nicht vertragen, das kann man nicht sagen. Du solltest, wenn überhaupt, nur Zwieback essen und Kamillentee trinken. Am besten läßt Du es ganz sein. Dann bist Du zwar morgen nicht der fitteste aber es geht Dir scher wieder besser.

Hi! Von scharfem Essen und ein bisschen Alkohohl allein bekommt kaum jemand solche Symptome. Samonellen könnten dahinter stecken, muss aber auch nicht sein. Im Krankenhaus lässt sich das schneller feststellen als bei einem diensthabenden Wochenendarzt, weil im Krankenhaus Laboruntersuchungen immer möglich sind. Ich an deiner Stelle würde heute noch ins Krankenhaus gehen. Ist zwar umständlich - aber dann hast du Gewissheit

Brechen nach dem essen, Lebensmittelvergiftung?

Wenn die Anderen das auch hatten, liegt der Verdacht nahe. Es muss aber nicht das scharfe Essen gewesen sein, sicherlich gab es auch noch ein Dessert. Auch das kann die Ursache sein. Oder du hast deinem Magen mehr zugemutet, als er verträgt.

Nein die anderen haben keine Beschwerden und viel gegessen hab ich auch nicht..

0

Es kann sein dass du einen Magen-Darm Grippe hast und dass dass Erbrechen selbst eines der Symptome ist. Geh am besten zum Arzt und lass dich untersuchen. Lg

Esse mal ein Tag nichts Das beruhigt die Magenwände und dir wird es besser gehen

Ich hab den ganzen Tag nichts gegessen ausser das halbe toast am morgen und ein Stückchen Banane :/

0

Was möchtest Du wissen?