Brechen erzwingen!

7 Antworten

1 Glas Wasser mit einem Teelöffel Salz - aber bitte nicht mehr Salz nehmen.

Was die bessere Alternative wäre, hole dir in der Apo AlkaSelzer (ähnlich wie Aspirin), dass hilft sehr gut gegen Übelkeit und natürlich auch für den dicken Kopf.

Geh in die Apotheke und hol dir Kohletabletten dann geht die Übelkeit weg ..... Warum mußt unbedingt brechen ??? Wenn der Körper sich entleeren will dann kommts dir von alleine hoch !!!!!!!

Ohje !!!

Versuch einfach zu würgen vielleicht klappt das ja! Die leichteste Methode ist aber allerdings den Finger in den Hals!

Durch Brechen wirds nicht unbedingt besser. Wenn Dein Körper was loswerden will, dann macht er das schon ganz von alleine.

Am Besten legst Du dich einfach mal hin und versuchst, das auszuhalten und Dich auszukurieren. Gegen die Übelkeit kann man auch Medikamente nehmen, lass' Dich dazu bitte von Arzt oder Apotheker beraten (das betrifft auch die Vorschläge hier mit VomexA und Kohle, beides prinzipiell richtig und möglich, aber ohne genauere Kenntnis der Umstände nicht aus der Ferne abzuschätzen).

Den Arzt empfehle ich auf alle Fälle, wenn Du

  1. nicht weisst, woher die Übelkeit kommt. Dann sollte die Ursache geklärt werden. Möglicherweise eine einfache Infektion aber ggf. auch eine Schwangerschaft. :)

  2. Du weisst, woher die Übelkeit kommt und Du auf eine Vergiftung (z.B. durch Lebensmittel) tippst. Auch dann sollte man weitere Dinge abklären.

Wenn Dir schlecht ist, weil Du zuviel Alkohol gesoffen hast (siehe aber auch: Nr. 2, Vergiftung), Du sowieso krank bist oder schon weisst, dass Du schwanger bist. :), dann kannst Du das ggf. auch mal selbst abwarten, bis es sich bessert. Bei Verschlechterung bzw. lang anhaltendem Problem bitte auch dann den Arzt fragen.

Um die konkrete Frage zu beantworten: Erbrechen kann man "erzwingen", indem man seinem Körper quasi den Befehl dazu gibt (was bei echter Übelkeit leicht fallen sollte). Das kann man auch durch einen Finger im Gaumen unterstützen. Vor was hast Du dabei Angst? Dass Du erbrechen könntest???

Chemisch kann man mit einer Salzlösung (Wasser mit Salz) nachhelfen oder gleich mit Medikamenten, die Erbrechen auslösen - die gibt es beim Arzt.

Ich würde aber vorschlagen, Du lässt das Deinen Körper entscheiden. Gute Besserung!

Tip: ins Bett gehen und nicht vor dem Computer hocken...

Was möchtest Du wissen?