Breche Oberstufe ab... Möchte Polizist werden. Gibt es etwas was ich beachten muss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist dann, ob du die Motviation hast die Polizeiausbildung zu absolvieren.

Du kannst entweder im mittleren Dienst oder im gehobenen Dienst einsteigen.  Für ersteren brauchst du die mittlere für letztern die Hochschulreife.

Den mittleren Dienst gibt es allerdings nicht mehr in jedem Bundesland.

"da ich an meinem Leben nicht wirklich hänge"

So was solltest du im Bewerbungsgespräch lieber nicht erwähnen, da wird man sich dann (zurecht) die Frage stellen ob du die notwendige Eignung mitbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
17.11.2015, 18:10

Damit hast du vollkommen recht, ich wollte es eigentlich unkommentiert lassen ... aber wer nicht an seinem Leben hängt, dem ist auch alles andere egal. Keine gute Psychoprognose für potentielle Waffenträger ... aber ich wollte mit keine Klugscheißerei nachsagen lassen :)

Gruß S.

2
Kommentar von Aiki123
17.11.2015, 19:09

Ja da habe ich mich bisschen falsch ausgedrückt ich meine damit nicht, dass ich keine Lust habe zu leben oder das mir alles egal ist. Ich meinte, dass ich nicht wie diese Menschen bin, die ihr eigenes Leben den Anderer vorziehen, sondern das ich zu denen gehöre die ihr eigenes Leben mit denen gleichsetzen ^^

Ps. Dafür hätte ich die Motivation. Wie gesagt habe ich wegen ein paar persönlichen Gründen keine Lust Motivation auf die Schule.

0

Das kommt drauf an in welchem Bundesland du lebst bzw arbeiten willst. Außerdem kommt es darauf an ob du zur Landes- oder zur Bundespolizei willst.

Für die Landespolizei NRW brauchst du z.B. das Abitur, das dt. Sportabzeichen, das Schwimmabzeichen in Gold und den Führerschein.

Für die Bundespolizei brauchst du mWn kein Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
18.11.2015, 17:03

"Für die Bundespolizei brauchst du mWn kein Abitur."

richtig, bei der Bundespolizei gibt es noch den mD

0

Polizei ist Ländersache

Bei der Polizei gibt es grundsätzlich eine Ausbildung im Mittleren Dienst (Polizeimeister, A7), für die auch die Mittlere Reife schulische Voraussetzung ist. Der mD wird aber nicht mehr in jedem Bundesland angeboten.

Außerdem gibt es auch ein Studium im Gehobenen Dienst (Polizeikommissar, A9). Hierfür benötigt man eine volle FHR oder ein Abitur. Das geht in jedem Bundesland.

Wenn nicht Land sondern Bund: Bei der Bundespolizei ist beides möglich.

Ich nehme mal an, mit deinem Q1/2 hast du "nur" einen mittleren Schulabschluss, eventuell aber auch den theoretischen Teil der FHR. Würde der praktische Teil fehlen, den man dann über ein FSJ/FÖJ/BFD/FD machen könnte. So oder so reicht es nicht für eine Bewerbung im g D. Ob dein BL einen mD anbietet, kann ich dir nicht sagen, weil ich nicht weiß, wo du Polizist werden willst.

Die schulischen, beamterechlichen und allgemeinen Voraussetzungen sind gleich. Es gibt aber Unterschiede im Eignungs- und Auswahlverfahren. Manche BL machen keinen eigenen Sporttest und fordern dafür Abzeichen.

Um herauszufinden, was genau du abliefern musst, musst du auf der Homepage der jeweiligen Landespolizei die bundeslandabhängigen Voraussetzungen - und alles andere (Bewerbungsfristen, Einstellungstermine, Mindestnoten) - googeln.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an deinem Leben nicht hängst, kannst du nicht Polzist werden und Verantwortung für andere übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?