Breaking Bad vs Game of Thrones?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Game of Thrones 51%
Breaking Bad 48%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Game of Thrones
  • Game of Thrones ist um Längen besser.
  • Alleine die Tiefe der Handlung, die Komplexität der Charaktere, die Anzahl und Vielfalt der wichtigen Figuren, die ganze Phantasywelt, die vielen parallelen Handlungsstränge, der enorme Aufwand an Filmtechnik, Computersimulation der Drachen und Untoten, die fabelhaften Locations, die exzellente Austattung der Requisite, die Liebe zum Detail beii Kleidung und Schmuck, es wurde von Sprachwissenschaftlern neue Sprachen wie Dothraki und Valyrisch erfunden und glaubhaft umgesetzt... all das hebt Game of Thrones auf eine ganz andere Ebene als alle andere mir bekannten Serien.
  • Breaking Bad ist unterhaltsam anzuschauen, aber bietet letztlich nichts von all dem oben Genannten.

Genau meine Meinung. Danke!

1
Game of Thrones

Game of Thrones, weil ich vermutlich genau 2 Charaktere ganz gerne mag und weil mir die Welt enorm zusagt und ihc die, um ehrlich zu sein auch wesentlich komplexer finde.

Allerdings finde ich es schwer die beide Serien zu vergleichen, weil die einfach vom Genre her sehr unterschiedlich sind. Ich muss ehrlich sagen, dass Game of Thrones mehr Liebe zum Detail hat, auch wenn ich mir von meinem Vater einen anderthalbstündigen Vortrag darüber anhören musste wie schlecht das Hochvalyrisch udn Dothrakisch der Show konzipiert ist, weswegen ich von den Sprachen, die dafür angeblich 'entwickelt' wurden nicht mehr so viel halte... allerdings, wie gesagt, vollkommen verschiedene Genres.

Bei Game of Thrones haben sie allerdings das Finale komplett versaut, bei Breaking Bad meine ich mich zu erinnern, dass die Serie im großen und ganzen nie so angefallen ist (obwohl ich sie persönlich niemals mochte), am Ende von GOT hat für mich (bis auf einen einzigen Strang) einfach so gut wie gar nichts mehr gepasst, also halt einfach sau schlecht umsetzung und das schlimmste ist, dass sie aus dem was sie in Staffel 8 in den Sand gesetzt haben am Ende wirklich noch was rausgeholt haben.
Ach ja... und 5000 Minuspunkte für Brienne in Staffal 8 Folge 4.

Aber ansonsten halt eher Game of Thrones, weil es im Eingang einfach besser war

Game of Thrones

Für mich ganz klar Game of Thrones. Die Charaktere sind grandios, die Storyline ebenfalls.

Mit Breaking Bad habe ich es versucht, hat mich jedoch nicht gepackt.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?