Brave Mädchen oder Bad Girls?

15 Antworten

Alltag:

Brav, kultiviert, Smart, Zielstrebig, Spontan

Andere Situationen:

Bad Girl... Aber bitte mit allem was dazu gehört.

Eine Mischung also🙂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Versaute Luder die wissen wie sie an einen Mann rankommen und ihn über seine Lust auf Sex kontrolllierne - mit gezieltem Einsatz ihrer Reize. Die sollten ruhig auch mal auv brav tun können. Aber dann ihr wahres Gesicht zeigen. Mag es auch eher wenn sie vom Style ehr "brav" sind.

Die meisten jungs bevorzugen süße unschuldige Mädchen, die aber eigenständig denken und in bestimmten Situationen sich wehren können.

Aber generell ist das unterschiedlich jeder bevorzugt andere Typen. Ich zum Beispiel mag bad girls aber auch brave und unschuldige Girls.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beides.

Sie sollte schüchtern oder zurückhaltend sein und sich der Gesellschaft als braves, respektvoll, zivilisiertes Mädchen verhalten aber im Privaten ruhig versaut, unordentlich, Chaos in Person sein.

Ist denke ich auch gern gesehen. Vor allem bei Jungen in der Pubertät.

Die denken dann erst so "Ist das ein langweiliges Mädchen" und wenn sie dann mal sehen, wie das Mädel wirklich drauf sein kann, rennen sie einem unentwegt hinterher, weil sie das Traummädchen ist, dass sie sich so wünschen.

Ich mag ne Mischung aus beiden aber mehr von Braves Mädchen

Was möchtest Du wissen?