brautstrauss - wieso gibt es eigentlich diesen brauch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein gern gepflegter alter Brauch ist, dass die Braut einen Brautstrauß trägt. Bereits im Altertum gehörten Blumen zur Vermählung dazu. Blumen und Kräuter wurden zu einem Strauß gebunden und sollten durch ihren Wohlgeruch die Braut in gute Stimmung versetzen und Abwehr gegen böse Geister symbolisieren.

Die Brautsträuße wurden mit Rosmarin und Myrthe gebunden. Heutzutage ist der Brautstrauß dekoratives Accessoire mit Symbolkraft und schmückt zusätzlich das Brautkleid. Neben Schleier oder Hut ist er wichtiges Accessoire und sollte mit Sorgfalt ausgesucht werden. Dabei ist darauf zu achten, dass er farblich auch zum Anzug des Bräutigams passt.

Der Brautstrauß wird während der gesamten Trauung von der Braut getragen, ebenso beim Hochzeitswalzer. schöner Brautstrauß

Der Brautstrauß wird von den Brautleuten gemeinsam im Vorfeld der Hochzeit ausgesucht. Bei dieser Gelegenheit können auch andere Blumendekorationen ausgewählt werden wie das Anstecksträußchen für den Bräutigam, der Blumenschmuck für die Kirche, Autoschmuck, Blumen für die Blumenkinder und für die Tisch- und Saaldekoration. Blumen können auch als Haarschmuck verwendet werden und sollten dann entsprechend zum Brautstrauß ausgesucht werden. Dem Bräutigam fällt am Hochzeitstag die Aufgabe zu, den Brautstrauß mitzubringen.

Eine lange Tradition hat das recht bekannte Brautstraußwerfen. Die Braut wirft den unverheirateten weiblichen Gästen den Brautstrauß zu - wer ihn auffängt, soll angeblich als nächste heiraten. Möchte die Braut den Brautstrauß gerne aufbewahren, kann sie einen zusätzlichen kleineren Strauß binden lassen und diesen werfen.

http://www.artikel-base.de/familie/brautstrauss-brauch.aspx

Hallo,

Brautstrauss-Halter in verschiedenen Formen gibt es bei http://www.steckschaum-produkte.de

Besonders beliebt in Herz-Form mit Steckschaum, zum Stecken von frischen Blumen.

Außerdem Hochzeitsdekoration, Tischdekoration, Autoschmuck ....

VG kurt

Was möchtest Du wissen?