Braunkohleabbau - Ort gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es mehrere. Unter http://kraftwerke.vattenfall.de/ solltest Du fuendig werden. Du kannst ueber Lippendorf berichten, das ist eines der modernsten Kraftwerke oder Boxberg (wurde auch 2012 erweitert). Auf der Webseite sind genuegend technische Daten und Hintergrundinformationen. Besonders interessant finde ich, mit welcher Weitsicht diese Kraftwerke errichtet werden. Die Produktion ist teilweise bis 2040/2060 ausgelegt (mit entsprechenden Kohlevorraeten ringsrum).

MarekA2 28.06.2014, 18:46

Danke :) Werde ich mir mal anschauen

0

Es wäre schön zu wissen um welches deutsche Revier es sich handelt. Braukohle wird in Deutschland jain der Lausitz, in Mitteldeutschland, im Rheinischen und im Helmstedter Revier abgebaut. Da Braunkohle seltenst über große Wege transportiert wird sind die Kraftwerke auch überwiegend in den Revieren vorhanden.

Alle Kraftwerke findest du im Wiki unter Liste deutscher Kraftwerke

Da Braunkohlenbergbau in Deutschland meist auch mit den Umgesiedelten Orten in Verbindung gebracht wird kann es sein das dein Lehrer auch hierauf Bezug nimmt. Eine Liste der devastierten Orte findest du unter http://www.devastiert.de/orte/ortsliste.php

Ville ist kein Ort, sondern eine Braunkohleregion westlich von Köln, wo aber kein Abbau mehr stattfindet. Es gibt dort aber noch recht modern Kraftwerke und zwar das Kraftwerk in der Fabrik Ville/Berrenrath und in Hürth-Knapsack, die mit Kohle aus dem großen Tagebau Hambach versorgt werden. In der Ville begann vor ein paar hundert Jahren der Braunkohlebergbau, da dort die Kohle teilweise unter 1 Meter unter der Oberfläche anstand.

Was möchtest Du wissen?