Braunfäule bei Tomaten was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Also, Du hast ja schon viele Tipps bekommen. Ich würde auch die befallenen Blätter entfernen und vielleicht hast Du Glück, daß Du noch einige Tomaten ernten kannst. Wenn Du im nächsten Jahr auch Tomaten pflanzen möchtest, dann bitte nicht auf dem Boden, wo sie dieses Jahr gestanden haben, denn dann hast Du garantiert wieder Braunfäule. Am besten wäre, über die Tomaten eine Folie zu tun, damit kein Regen an die Pflanzen kommt. Und vor allen Dingen resistente Tomaten kaufen oder züchten. Oder die Tomatenpflanzen in einen Kübel mit frischer Erde setzen und geschützt z. B. unter ein Dach stellen.

Hallo!Es ist Schade um deine Tomatenpflanzen.Bei jeder anderem Gewächs würde ich dir zum Spritzen raten,aber von Gewächsen wovon ich Früchte ernte kommt bei mir persönlich kein Spritzmittel dran,ich möchte ja nicht das Spritzmittel mit Essen.Neue Tomatenpflanzen gibt es ja schon für wenig Geld zu kaufen.Selbst auf die Gefahr hin,das du unbedingt entgegen allen Rat doch Spritzen möchtest wird ein Spritzmittel nichts mehr nützen,wenn die Tomatenpflanzen die für die"Braunfäule"typischen Flecken haben,da kannst du die Pflanzen nur noch wegschmeißen aber "NICHT AUF DEN kOMPOSTHAUFEN"sondern in die Mülltonne!Sonnst besteht die Gefahr,das die Sporen der Braunfäule-Braunfäule ist ja eine"Pilzerkrankung"-die Komposterde verseuchen.Ich hoffe,das mein Rat nicht zu spät kommt und wünsche dir mit neuen Tomatenpflanzen mehr Glück !

Nee nee ich wollte auf garkeinen fall spritzen!!! Danke

0

Im nächsten Jahr vorbeugend mit Ackerschachtelhalmjauche ( Hornbach ) vorbeugend spritzen!!!!!!!!!!!! Alle 14 Tage!

Wie vertragen sich Petersilie und Tomaten....?

Nachdem ich vor einigen Tagen Tomatenpflanzen ( sie sind inzwischen fast 30 cm groß ) in große Blumenkübel gepflanzt; nun beabsichtige ich zu den Tomaten in den gleichen Pflanzkübel, Petersilie etc. evtl auch noch andere Küchenkräuter zu säen. 

Meine Frage: " Wie vertragen sich die Tomatenpflanzen mit den anderen Küchenkräutern Petersilie etc., wenn ich letztere in den gleichen Pflanzenkübel aussäe? "

...zur Frage

Tomatenpflanzen befall?

Hallo ihr Lieben,

Ich liebe Tomaten und ziehe mir aus Samen jedes Jahr viele Tomaten doch dieses Jahr sind meine Tomaten schon über einen Meter hoch und sie tragen noch keine Früchte.

Heute ist mir beim gießen aufgefallen das die Blätter merkwürdig sind , nun meine Frage ist es ein blattbefall und wenn ja kann mir jemand sagen was für ein Befall und wie gehe ich am besten vor ?

Lg: Nina Na

...zur Frage

Tomaten werden am Blütenansatz braun, welche Krankheit?

Frage steht schon oben. Die Braunfärbung beginnt bei einigen Früchten sternförmig. Die Blätter sind gesund. Braunfäule ist es offenbar nicht. Aber was dann? Ich füge mal ein Foto bei.

...zur Frage

Ist unsere Tomatepflanze krank?

Unsere Tomatenpflanzen sehen seltsam aus. Die Blätter sind gelb, auf den Stämmen sind erhöhungen und die Tomaten haben komische braune Stellen. Was ist das?

...zur Frage

gelb-goldene Flecken auf Tomatenpflanzen

Hallo Leute. Unsere Tomaten sind seit einer Woche in der Erde und zeigen goldene bzw. gelbe Flecken. Was kann das sein? Beim Kürbis das selbe, siehe Fotos. Es sieht fast golden glänzend aus, ist aber eine Verfärbung am Blatt...

...zur Frage

Werden Privatmenschen auch vom Staat entschädigt wegen dem entstandenen Schaden im Garten,wo Tomaten und Salat vertrocknet sind weils nicht regnete?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?