Braunes Tarnmuster ....?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dich gut tarnen können im Gebüsch Wald etc. Denkst du dort sieht man dich nicht, wenn du ganz in Braun bist?? In der Natur kommt sowas nicht vor darum auch die Runden Flecken in der tarnkleidung zb der Bundeswehr...

In trockenen erdigen Gegenden wie z.B. große Teile von Afghanistan ist ein bräunliches Tarnmuster von Vorteil.
Deshalb sind die aktuellen Tarnmuster der Amerikaner für Afghanistan auch weitgehend in Brauntönen.

Da jedes Gelände ein spezielles Tarnmuster erfordert, haben z.B. die Russen bei ihren Truppen über 20 verschiedene Tarnmuster in Gebrauch!
Die Armeen der Natostaaten hingegen beschränken sich durchschnittlich auf 3 - 4 verschiedene Tarnmuster je Armee und nehmen damit aus Kostengründen bewußt die unzureichenden Tarnwirkungen in Kauf. Ein paar Soldaten zu verlieren ist eben billiger als ausreichend viele Tarnmuster einzuführen.

Das aktuelleste an braunen Tarnmuster ist das A-Tacs der US-Streitkräfte in Afghanistan, ebenfalls in Afghanistan im Einsatz ist z.B. das polnische Pantera-Desert, welches hellere Brauntöne mit bräunlichgrünen Flecken kombiniert.
Das USMC trägt Marpat, welches schon verschiedene Brauntöne drin hat, und in Afghanistan inzwischen ein abgeändertes Marpat, welches fast nur noch Brauntöne hat.

Das BW-Deserttarn beruht auf das mit mehr Brauntönen abgewandelte Tropentarn, was zuerst von der BW benutzt wurde.

Braun funktioniert aber eben nur in brauner erdiger Umgebung ohne allzuviel grünen Bewuchs.

Gibt auch Sachen komplett in braun, google einfach mal nach Einsatzhosen und Oberteilen in Dark Earth, desert, coyote

Wenn du im wald bist oder in aehnlichem terrain bist du meist von gruen braunem zeugs umgeben. Durch die abwechselung gruen braun ist man also mehr an die umgebungstypen angepasst.

mfg

Stellt sie sich manchmal flach an deine braune Tapete und ist dann unsichtbar oder wie?

Was möchtest Du wissen?