braunes Menstruationsblut. Ist das gefährlich oder nur eine Art Zwischenblutung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

menstruationsblutung ist ja vor allem schleimhaut. braun = alt, d.h. altes blut, alte schleimhaut (hört sich jetzt etwas komisch an) desswegen ises nich so schlimm.. aber wenn du dir wirklich sicher sein wilst, geh zum FA! könnte ja auch etwas anderes sein.

hi ich würde sagen zum frauenarzt gehen, schadet nie. Du müsstest nämlich wissen was der Grund ist, ob es nur altes Blut, also ein Schmierblutung für die es normal ist dass sie auch paar Tage länger dauert und auch mal vorkommen kann oder etwas ernstes dahinter steckt.

Gruß zelina

Die Stückchen sind normal, vor allem bei starker Blutung. Wenn du den Eindruck hast, die Farbe ist unnatürlich, geh sicherheitshalber mal zum Frauenarzt. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig. Außerdem ist man sonst immer beunruhigt.

Sah das Blut auf der Binde so aus? Wenn es etwas getrocknet ist wird Blut braun, was genau diese "Stückchen" sind, weiß ich nicht, aber das ist ganz normal.

es sah auf jeden Fall anders aus als die ersten Male, da war es wirklich rot, auch in der Toilette. Jetzt ist es nicht mal auf der Toilette rot, das ist komisch.

0
@wak3up

Frag den Frauen- oder Kinderarzt, wenn das so ist. Meistens passiert das nur wenn das Blut älter ist.

0

Mach eine Kontrolluntersuchung bei deinem Frauenarzt.L.G.

Was möchtest Du wissen?