braunes blut(?) am Ohrring ( stecker)

1 Antwort

Ich glaub nicht das das blut war meine freundin hat das auch (sie sieht aber nich ein irgendwas zu machen :/) das is so wundsekret das aus dem ohrloch läuft...mach am besten die gesundheits stecker wieder rein und desinfiziere er täglich damit es nicht noch schlimmer wird wenn du kein desinfektionsmittel mehr hast geh in die apotheke und kauf dir noch welches oder einfach dahin wo sie gemacht wurden;) hoffe ich konnte helfen:)

Wie lange dauert es, bis ein Helix nicht mehr weh tut?

Hallo. ich habe mir am 05.11.2015, also vor über zwei Monaten einen helix SCHIEßEN lassen. ich HABE mich genauestens informiert und hatte auch ein Gespräch mit meiner piercerin, welche sich ihre Ohrringe/helixe selbst schießen hat lassen. jedenfalls tut mein helix selbst jetzt nach über zwei Monaten noch weh wenn ich ihn berühre und ich kann auch nicht auf diesem Ohr schlafen, ist das denn normal und wenn ja, wann wird er ausgeheilt sein? LG, Nadine. PS: ich werde ihn nicht zuwachsen lassen.

...zur Frage

Ohrring rutscht ins Ohrloch, wichtig!?

Ich hab ein frisches neues Ohrloch, es ist ein eher kleinere Ohrring, eine Kugel. Jetzt ist er in das Ohrloch gerutscht, es blutet und tut sehr weh! Was soll ich tun? Diesen "Festhalte stecker" kann man sehr schwer abziehen, weil man nirgendwo als Widerstand fest halten kann und es halt sehr weh tut!

...zur Frage

Wieso tut mein Helix Piercing immer noch weh?

Vor jz ca. 3 Monaten müsste es doch abgeheilt sein? Muss zugeben habe es nicht oft desinfiziert und nachdem ich heute den stecker rausgenommen habe, war noch etwas Dreck am Stecker aber hab dann einen neuen Ohrring rangemacht (Ohr und Ohrring vorher und nach einsetzten desinfiziert) und es tut halt noch weh wenn ich drauf schlafe... Wie verheilt sowas denn komplett? Dauert es noch länger oder sollte ich zum Hautarzt mal gehen? Was sagt ihr?

...zur Frage

Der unechte V Motor läuft ruhiger als der echte warum?

Es hat doch mit den Zündabständen zu tun die beim unechten gleichmässiger verteilt sind oder?

...zur Frage

Ohrloch ständig entzündet was kann ich dagegen tun?

Hallo, 😘❤😁😊😄

Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen weiteren Ohrring auf jeder Seite schießen lassen. Am Anfang war noch alles ok aber dann hat mein rechtes sehr wehgetan und als ich es mit viel Mühe & aua draußen hatte kam sehr viel eiter aus meinem ohrloch, außerdem blutete mein Ohrloch etwas. An meinem Ohrring klebte auch Eiter und Blut. Ich hatte bis jetzt aber inmer die Medizinischen Ohrstecker drin und ich habe auch immer Fleißig desinfiziert. Nach meinem rechten Ohr kam dann das linke genauso. Nach dem linken hatte ich echt viel Angst und kurz darauf entzündete sich auch wieder das rechte. Daraufhin beschloss ich es herauszunehmen und nicht wieder reinzutun. Leider hat sich dann wieder das linke Ohr entzündet also nahm ich es wieder schmerzenshaft heraus und nach 2 Tagen versuchte ich es wieder reinzubekommen aber ich brauchte dann hilfe. Es tat echt sehr weh. Jetzt hat sich wieder das linke entzündet und ich habe es seit 2-3 Tagen draußen. Jetzt habe ich natürlich Angst wieder vom reinmachen und dass sich dass wieder entzündet. Natürlich drehe ich den Stecker auch wie es mir gesagt wurde beim schießen.

MEINE FRAGEN:

--> Gibt es irgendein besonderes Mittel dass sich mein Ohrloch nicht so schnell bis gar nicht mehr entzündet?

--> Wie geht das richtige Pflegen? Vielleicht hab ich ja was falsch gemacht?

--> Habt ihr Tipps für mich?

VIELEN DANKE FÜR IHRE HILFE ❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?