Brauner Schleim beim Husten :(

4 Antworten

also ich bin selber raucher und das auch schon seit jahren,und ich rauch auch gern mal andere substanzengrins aba nur ab und an ma^^...jedenfalls denke ich das die lunge sich selbst reinigt und das dadurch der braune schleim kommt...und ich sag ma ganz ehrlich ich bin eher froh wenn der ganze rotz da ma rauskommt,als wenn er sich die ganze zeit dort lagern würde^^..mfg John

Die Lunge reinigt sich nicht selber :)!

0

also, ich rauche schon länger(Jahre) & auch nicht gerade wenig, aber bei mir kommt morgens kein bräunlicher Schleim.

Wenn ich diese Standard-Antworten von den ganzen Nichtrauchern hier schon wieder lese..... Wenn es so einfach wäre, mit dem Rauchen aufzuhören, dann würde man das schon machen. Es ist aber leider nicht so einfach, insofern sind solche Kommentare für keinen Raucher hilfreich. An den Fragesteller: Ja, das kann vom Rauchen kommen, ich habe das auch. Kann auch von ner Bronchitis kommen, da verfärbt sich der Schleim auch bei Nichtrauchern.

Was willst du uns damit sagen. Doch ganz einfach das du rauchen möchtest, ist ja auch dein ding. Aufhören ist wirklich kein Problem entweder du willst es oder nicht. Irgendwann ist es aber absolut sicher das du aufhören kannst, wenn du in der Kuhle liegst. Wie alle anderen auch.

0
@Samui201

Richtig: wie alle anderen auch. Das war aber hier nicht die Frage. Ich kann diese Standard-Auskunft der Nichtraucher einfach nicht mehr hören, das ärgert mich langsam. Der Fragesteller fragte ja nicht, ob er aufhören soll zu rauchen, sondern es ging um was anderes. Die überraschende Information an alle Nichtraucher ist ja, daß wir Raucher genau WISSEN, daß Rauchen schädlich ist. Es wird immer so getan, als würde man uns damit was Neues sagen. Es sagt auch nie einer, WIE man aufhören kann, sondern nur, DAS man soll. Das ist keinerlei Hilfe. Es gibt aber nun mal keine 1000% Lösung dafür. Der, der das erfindet, wird reich.

0

Was möchtest Du wissen?