Brauner Flüssigkeit statt Periode?

1 Antwort

Bonjour aus Frankreich!

Das mit der Schwangerschaft war mein erster Gedanke, als ich diese Frage las.

Eine Schwangerschaft wäre nur dann auszuschließen, wenn Sie schon sehr lange keinen Verkehr hatten; mitunter merken Frauen nämlich ewig nicht, was mit ihnen los ist!

Ansonsten ist bräunlicher Ausfluss oft ein Hinweis auf eine Infektion, eine Pilz-Erkrankung, oder alle möglichen hormonellen Störungen.Riecht dieser Ausfluss auch unangenehm? Auch so kann man verschiedene Erkrankungen etwas näher einkreisen.

http://www.gynolog.de/periode/ausfluss/brauner-ausfluss/

Wenn keine Schmerzen bestehen, vielleicht noch einige Tage warten, ob sich das wieder gibt; sollte das Problem dann verschwunden sein, die nächste Regel abwarten, und gegebenenfalls einen Gynäkologen aufsuchen!

Gute Besserung!

LG aus der Normandie

Was möchtest Du wissen?