Brauner brennender Fleck - Haut

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, wenn der Hautarzt davon keine Ahnung hat, ist er strohdoof! :D

Meine Theorie lautet: Das Ding war ein Muttermal (es gibt sehr viele verschiedene Arten davon, nicht nur die typischen Leberflecken) und nachdem du's abgemacht hast (das geht nicht immer so leicht!!!), hast du's nicht richtig desinfiziert und es hat sich entzündet.

Da du aber einen Scheißdreck auf meine unfachliche Diagnose geben solltest, kann ich eigentlich nur sagen:

SUCH' DIR EINEN ANDEREN HAUTARZT und geh' am besten nie wieder zu deinem Vorherigen!

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn der Hatarzt keine Ahnung hat, dann geh zu einem Andern, gerade Die sollten sowas wissen. Vermutlich wars ein Muttermal, was Du verletzt hast mit Deiner rummacherei, da sollte man halt lassen, gerade so kann so ein Fleck auch bösartig werden, man darf niemals an einem Muttermal rummanipulieren, das kann gefährlich werden, bis hin zu Hautkre¨bs, hab ich jedenfalls schon geh ört, Muttermale sollte man immer in Ruhe lassen, nur wenn sie grösser werden sollten oder rot, dann muss mal damit zum Arzt!

Such Dir einen a ndern Hautarzt oder zeigs mal dem Hausarzt, sogar der kann Dir sagen, was das ist oder überweist Dich bestimmt zu einem giuten Hautarzt! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Hautarzt hat keine Ahnung davon? Vor allem du nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?