Brauner Ausflussss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Es ist normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Lass dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das?

Eine Nebenwirkung der Pille. Eine Periode hast du im Übrigen nicht.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Du hast keine Periode mehr sondern eine Abbruchblutung, die Braun sein kann. Es kann jetzt die paar Tage die ganze Zeit so sein denn wie gesagt es ist eine künstliche Blutung. Schau erstmal wie es ist wenn sich dein Körper daran gewöhnt hat ( wenn du sie erst vor kurzem angefangen hast zu nehmen ).
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich schmierblutung .evtl kann es auch von der Pille kommen. So war es bei meiner Tochter. Würde abwarten und wenns länger oder immer wieder kommt mal einen Termin beim Frauenarzt ausmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen Mädchen kommt das einige zeit bevor sie ihre tage bekommt. Bei dir muss ich aber sagen das ich das nicht ganz verstehe. Vielleicht bekommst du sie später. Es kommt häufig vor das sich der Zyklus durch die pille verändert. Kein Grund zur Sorge. Das wird schon. Und wenn es in einem Monat noch nicht da ist, dan geh zur Sicherheit zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
11.10.2016, 14:54

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

0

nennt sich Schmierblutung ..Periode folgt dann in den nächsten 2,3 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
11.10.2016, 14:55

Nein folgt nicht.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

0

Das kann normal sein, kann aber auch ein Pilz sein. Wende dich bitte bei sowas immer vertrauensvoll an deinen Frauenarzt und nicht an's Internet, da findet man mehr Schwachsinn als Hilfreiches :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
11.10.2016, 14:55

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?