Brauner Ausfluss in der SS?

7 Antworten

Du bist für Dein Ungeborenes verantwortlich. Da ist es egal ob Feiertag oder Mitten in der Nacht ist. Wenn was ungewöhnliches passiert, solltest Du handeln. Das bedeutet für Dich entweder einen Bereitschaftsarzt, der heute Dienst hat, anzurufen oder Du fährst zum nächsten Krankenhaus mit Gynäkologischer Abteilung hin.

Unbedingt liegen bleiben, gönne dir etwas Ruhe. Kannst deinen Arzt oder im Krankenhaus anrufen und fragen was du tun sollst.

Es kann vorüber gehen. Versuche dich am besten nicht aufzuregen. Lenke dich mit dem Fernseher ab und lass dich bedienen und verwöhnen.

Alles Gute!

nein unbedingt ins kh wenn sie zuhause rumliegt, hilft das auch nicht weiter. so ein quatsch

0
@amy2107

Nein still liegen bleiben ist das Beste was die Frau jetzt tun kann. Da spreche ich ganz aus fachlicher wie aus eigener Erfahrung!

0
@Goodnight

Hallo . also ich war im kh und es ist alles OK. Der braune ausfluss ist auch schon weg , kann vom GV sein . thx

0
@amy2107

Das ist natürlich nicht wahr. Bei leichten Blutungen ist es besser still liegen zu bleiben als durch Aktivität eine Fehlgeburt auszulösen. So einfach ist das.

0

Also bei Blut würde ich mir schon sorgen machen...das man schmerzen und ziehen und ziepen hat ist normal, aber nicht Blut. Es kann auch ungefährlich sein, 2 Kolleginnen hatten das auch, sind zum Arzt und alles war in Ordnung, aber es hatte nichts zu bedeuten, kann aber auch ganz falsch laufen und du bist grad dabei das Kind zu verlieren! Man sagt das die ersten 12 SSW sehr risikoreich sind! 

Geh am besten ins KH und lass es abklären. 

Ich war im kh, es ist alles OK. 

1

Ist eine Schwangerschaft durch eine Blutabnahme erkennbar?

Hallo, ich war heute bei einer Frauenärztin. Sie hat mir Blut abgenommen um zu schauen ob ich schwanger bin. Beim Urin wäre nichts erkennbar sagte sie weil es noch zu früh ist. Ich hab meine Periode noch nicht bekommen.... also meine Frage nochmal: Wenn ich noch neu schwanger bin, kann man das bei einer Blutabnahme dann erkennen? und wenn ja warum kann man es denn nicht erkennen wenn man Urintest macht?

danke im voraus

...zur Frage

8 ssw kein herzschlag laut ultraschall 6 plus 2

War heute beim FA. Rein rechnerisch sollte ich in der 8 SSW sein. Embryo ist 3,6mm gr. und laut ultrschall bin ich Woche 6 plus 2. Arzt sage bis nächsten montag muss das herz zu sehen sein. Bin total verzweifelt, was soll ich nur tun. denkt ihr es ist sinnvoll wenn ich morgen noch zu einem anderen fa gehe? habt ihr das auch schon erlebt, wie geht ihr damit um?

...zur Frage

7 SSW. Mit geht es bestens. Wie merke ich ob es dem baby gut geht?

Hallo. Ich bin Ende der 7.SSW. War letzte Woche beim FA. er hat Ultraschall gemacht und man hat das herzchen schlagen sehen. Er sagte alles wäre super. Mir selber geht es auch super. Habe keine Übelkeit. Teilweise bin ich sehr müde. Sonst fühle ich mich bestens. Fühle mich eigentlich gar nicht schwanger. Der nächste Termin ist in drei Wochen. Irgendwie mache ich mich immer verrückt wegen Fehlgeburt etc. Kann ich irgendwie selber kontrollieren ob alles in Ordnung ist? Danke für eure Antworten :-)

Achja. Was ich noch wissen wollte. Ab wann sah man bei euch das der bauch anfängt zu wachsen? :-)

...zur Frage

Brauner Ausfluss mit hell roten Blutungen, schwanger?

Ich habe vor einigen Tagen bereits eine Frage zu diesem Thema gestellt, jedoch sind nun neue Symptome aufgetreten. Ich hatte ungeschützten GV mit meinem Freund am 24.05., nun weiß ich nicht ob ich schwanger bin. Weiß leider das Datum von meiner letzten Periode nicht mehr und weiß daher nicht, wann ich einen Schwangerschaftstest machen kann! Habe seit ca. letzter Unterleibschmerzen. Gestern hatte ich dann, denke ich, Schmierblutungen. Seit heute habe ich braunen Ausfluss zudem mal ganz helles rot Blut dabei war. Von beidem aber nicht stark. Letzte Woche hatte ich milchigen Ausfluss. Habe manchmal am Tag extrem Unterleibschmerzen. FA hat leider Urlaub. War im KH, die haben mich wieder sofort Heim geschickt und mich beauftragt morgen früh einen SST zu machen. Denkt ihr ich bin schwanger?

...zur Frage

Übelriechender Ausfluss nach Periode

Hallo,

ich habe nach meiner Periode einen extrem übelriechenden Ausfluss. Zuallererst muss ich dazu sagen, dass ich häufig an Vaginosen leide. Diese würden mit Milchsäurezäpfchen und auch einmal mit Antibiotika behandelt. Ich leide sehr darunter, da auch dieser Ausfluss manchmal sehr übelriechend ist. Jetzt hatte ich meine Periode und seitdem habe ich einen wässrigen sehr leicht dunkelbraunen riechenden Ausfluss. Wenn ich auf Toilette war und abwische, dann ist da en brauner leichter Ausfluss, der nach geronnenem Blut riecht. Also nicht so fischig wie bei einer Vaginose. Ist das normal? Kann das schonmal vorkommen, oder sollte ich doch damit um FA??

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

brauner Ausfluss nach Pillenwechsel?

Seit 2 Wochen habe ich jeden Tag bräunlichen Ausfluss .. Vor zwei Wochen habe ich auch mit meiner neuen Pille (Mayra) begonnen. Das man Schmierblutungen bekommen könnte weiß ich aber jeden Tag? Werden meine Hormone einfach nur umgestellt oder liegt das vielleicht doch nicht am Pillenwechsel? Mache mir schon Gedanken weil am Anfang hatte ich auch leichte Bauchschmerzen aber jetzt nicht mehr nur dieser brauner Ausfluss ist komisch .. Wollte auch die Tage noch zum FA gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?