Brauner Ausfluss in der Pillenpause (Maxim)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du bei den beiden Malen, als du die letzten Pillen vergessen hast, die Tage der vergessenen Pillen schon als Pause gerechnet und die Zeit von 7 Tagen nicht überschritten? Oder hast du einfach nach dem Vergessen die 7tägige Pause gemacht? In dem Fall wäre nämlich der Schutz weg gewesen, und zwar für die Pause wie auch für die nachfolgende erste Einnahmewoche.

Sollte das der Fall sein, wäre ein Schwangerschaftstest empfehlenswert.

Allerdings wärst du dann jetzt schon so weit in der Schwangerschaft, dass du sicher auch schon andere Anzeichen hättest, von daher glaube ich das eher nicht.

Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode und hat keinerlei Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft. Eine leichte Schmierblutung (der braune Ausfluss) vor Beginn der normalen Abbruchblutung ist eigentlich auch nicht weiter besorgniserregend. Und dass die Blutung nicht so lange anhält wie die natürliche Periode vor der Pilleneinnahme ist auch normal.

Trotzdem: wenn dich das alles so sehr beunruhigt, mach ruhig mal einen Schwangerschaftstest und geh am besten auch mal zum Frauenarzt.

Danke für deine Antwort!
Ich habe die zwei vergessenen Pillen nicht nachgenommen und in die 7 tägige Pillenpause mit einbezogen. Also habe die 7 Tage nicht überschritten.

0
@Miaschmidt70

Dann ist eine Schwangerschaft nach deiner Schilderung eigentlich ausgeschlossen.

2

Was möchtest Du wissen?