Braune Schuhe zum dunklen Anzug- ist das business-tauglich?

8 Antworten

Sorry, dass ich diese Frage nach drei Jahren noch einmal aufnehme. Ich bin Vertriebsleiter in einem (dörflichen) Unternehmen mit internationalen Kunden. Ich verkehre viel mit Architekten und Unternehmen im Luxus-Bereich (Fashion, Yachten, Privatjets). Gala-Empfänge sind mir ebensowenig fremd wie Bierzelt-Partys. Meine Erfahrung kommt aus einer Mischung aus Tipps in einschägigen Foren und der späteren Erfahrung und Beobachtung im wahren Leben. Stilberater hin, Stilberater her, folgt man den klassischen Ratgebern und den vermeintlich "Wissenden" (und die sind immer relativ konservativ geprägt), so wird man feststellen, dass man dann auf dem entsprechenden Event meistdoch etwas overdressed erscheint. Die reale Welt sieht nämlich anders aus. Das ist sicher kein Problem, wenn man extrem selbstsicher mit seinem Outfit ist und selbst zu seinem Stil dann steht. Aber wieviel Prozent von uns sind das schon?! Die meisten wollen doch so auftreten, dass sie nach Meinung der Mehrheit der Anwesenden passend gekleidet sind. Das schwierige ist letztendlich, ein Gefühl dafür zu entwickeln, was wohl auf einer Veranstaltung tatsächlich gemeinhin getragen wird, und nicht, was evtl. offiziell gefordert wird. Was nützt es mir, wenn ich Dresscode-konform als einziger auf einer Abendveranstaltung mit Smoking erscheine, aber alle anderen sind nur im Business-Anzug da. Fühle ich mich dann richtig gekleidet, weil es ja so in der Einladung stand? Nein, ich werde mich in aller Regel unwohl fühlen, weil alle anderen weniger förmlich gekleidet sind.

  1. "No brown after six" bezieht sich in der heutigen Zeit definitiv nicht mehr auf die Uhrzeit sondern auf den Anlass. Wenn die Messe länger als bis 18:00 Uhr geht, dann sind braune Schuhe sehr wohl auch noch erlaubt, wenn man sie auch tagsüber tragen kann. Nur: es muß zum Publikum und den Erwartungen der Kunden passen. Und genau das sollte das entscheidende Kriterium für die Wahl sein. Gehe ich zu einer Abendveranstaltung oder zum offiziellen Abendessen, dann sind selbstverstädnlich braune Schuhe tabu. Allerdings sind auch die ausgetretenen schwarzen Schuhe tabu, die 95% der Männer im Business-Alltag tragen, und die dann auch noch meinen, sie seien so korrekt gekleidet. Auch im Alltag sollte der Schuh genauso ordentlich und gepflegt sein, wie der Anzug und das Hemd. Schauen Sie sich mal tagsüber um. Die Realität ist ein wahres Trauerspiel. Ein schicker und gut sitzender modern geschnittener dunkler Anzug mit schicken braunen Schuhen und passendem Gürtel ist sehr elegant und stilvoll und wird auch (mit Ausnahme von konservativen Branchen) so von anderen wahrgenommen. Die meisten Männer auf Messen laufen allerdings in einem schlecht sitzenden, nicht mehr ganz modischen Anzug mit alten schwarzen Schuhen über die Messe und meinen dann, etwas von Stil zu verstehen. Das geht rein gar nicht.

  2. Business-Outfit heißt noch lange nicht, dass ich erzkonservativ auftreten muß. Ich darf mich sehr wohl auch modisch kleiden, nur eben nicht in allen Branchen. Natürlich ist im Banken- und Versicherungsumfeld ein konservatives Outfit angesagt. Aber in anderen Branchen sieht das schon ganz anders aus, und da kann ich konservativ gekleidet auch schnell als "feiner Pinkel" anstatt als stilvoll gekleidet gelten. Also, wie oben schon gesagt: Auf die Branche kommt es an. Allerdings sollte man auch ein Gefühl dafür entwickeln, sich nicht mit der Wahl seines Outfits anzubiedern. Man muss immer auch berücksichtigen, welche Rolle man spielt.

  3. Wer ein wenig auf Mode achtet, der stellt fest, dass die meisten Italiener und Holländer uns immer um Jahre voraus sind (O.K., Ausnahmen bestätigen die Regel) Und die tragen sehr wohl zum dunklen Anzug braune Schuhe mit passendem Gürtel. Und die Rekation ist sehr häufig von uns: "Wow, sieht das klasse aus. Die Italiener können's halt, die haben das richtige Gespür...".

  4. Mein Tipp: Wenn Sie Jemanden im Business-Alltag sehen, der toll gekleidet ist (wo man also sagt: das sieht klasse aus), dann achten Sie mal darauf, was derjenige an hat. Sehr häufig eben nicht das erzkonservative Bankenoutfit.

  5. So mancher Stilberater mag es vielleicht traurig finden, aber die strengen Regeln auch bei offiziellen Anlässen sind nicht mehr so wie früher. Wenn eine Gala mit weltweit bekannter Prominenz und TV-Übertragung stattfindet, oder wenn die Königin von England empfängt, dann ist es selbstverständlich zwingend, absolut auf den korrekten Dresscode zu achten. Aber das, was wir allgemeinhein im Business erleben, sieht etwas anders aus. Beispiel: Letztes Jahr war ich auf der Charity-Gala im Emirates Palace in Abu Dhabi anläßlich der Abu Dhabi Yacht Show. Es gab viele, die im Smoking dort waren, aber die meisten waren trotzdem im schwarzen Anzug da. Ich bin mir sicher, in beiden Outfits haben sich die Herren passend gekleidet gefühlt. Und ähnliches sieht man auch bei internationalen Prämierungen, wenn es nicht gerade um TV-Prominenz geht.

Ich hoffe, meine Meinung kann zukünftig helfen.

Stil ist eben Stil. Wenn zum Anzug passend, sind braune Schuhe AUSNAHMSWEISE mal möglich, aber keinesfalls nach 18 Uhr. Ansonsten ist schwarz die einzig richtige und korrekte Farbe für einen Herrenschuh.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber zum dunklen Anzug passen selbstverständlich braune Schuhe. Allerdings sollten die Stiel haben und der Gürtel sollte ebendfalls in dem selben Braunton sein wie die Schuhe. Wenn er mal wieder neue Schuhe braucht kann er bei www.shoewerk.de mal schauen, da findet er bestimmt neue Lieblingstreter :-) Lg Gofer

Sind Ballerinas "geschlossene Schuhe?" :)?

Hallo! Ich (weiblich) fange morgen in einem Spital (angesehene Klinik) an zu arbeiten. Eigentlich bin ich im Back office, aber die erste Woche werde ich am Empfang sein. In dieser Woche muss ich im Dunkelblauem Anzug erscheinen und "geschlossenen Schuhen". Es war sehr schwierig ein gleiches Blau für die Anzugshose und Blazer zu finden, und dann noch die passenden Schuhe 😳 das einzige was ich jetzt gefunden habe sind Ballerinas- meine Mum meint, dass die auch unter "geschlossene Schuhe" gelten, da man die Zehen und die Fersen ja nicht sieht. Also sind das auch solche? Für die, die nicht wissen was Ballerinas sind, hab ich noch ein Bild angehängt (nicht meine aber in diesem Stil)

Danke!

...zur Frage

Alternative Schuhe zu Anzug?

Guten Tag,

ich habe ab diesem Monat meine Ausbildung als Bankkaufmann gestartet und mich mittlerweile an Sakko & Anzugshose gewöhnt, bin jedoch mit den Schuhen absolut unzufrieden. Obwohl sie mir passen, finde ich sie weder bequem noch wirklich passend, einfach weil es mir zu overdressed vorkommt. Nun wollte ich euch fragen, welche anderen Schuhe euch in den Sinn kommen würden, die man zu einem Anzug tragen kann, ohne den Komfort oder die Seriösität zu verlieren. Ich habe z.B. schon von Sneakern gehört, die speziell dafür angefertigt wurden. Der Anzug ist übrigens Anthrazit.

Ich bedanke mich für eure Vorschläge und Ideen!

...zur Frage

Mann über Instagram anschreiben?

Hallo ihr Lieben,

seit einiger Zeit folge ich auf Instagram einem Mann der auf den Videos und Bildern wirklich sehr sympathisch rüber kommt. Ich möchte natürlich herausfinden ob er auch im realen Leben so toll ist wie im virtuellen. Der Haken an der Sache ist, ich hab sehr wenige Bilder von mir in Instagram (so kann er sich gar kein Bild von mir machen) und zweitens, ich hab aus einer damaligen Beziehung eine Tochter. Für mich ist das natürlich überhaupt kein Problem wenn jemand anderes ein Kind hätte, aber ich weiß einfach nicht, ob der Kerl davon nicht auf den ersten Blick abgeschreckt ist. (Klar, dann kann man ihn eh vergessen, aber vll hätte er mich so in einem anderen Licht gesehen) Ich bin 23 und hab ein Kind (12Monate). Das kann man immer in den falschen Hals bekommen. Ich stehe voll und ganz hinter meiner Tochter und wenn er auf mein Profil geht sieht er auch Bilder von ihr. Nur ich hab einfach Angst das ich gleich schon "unten durch" bin ohne mich auch nur ansatzweise kennenzulernen lernen. Er betreibt auf Instagram eine Art Business-Seite (postet Sachen seiner Arbeit) mit ca 11k Followern ich dagegen hab nur 400 (da es einfach nur meine engsten Freunde und Bekannten sind) und bin eher ein kleines Licht... einfach so anschreiben finde ich da eher unpassend oder wie kann ich seine Aufmerksamkeit gewinnen ?!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wieso hat man vor Männern im Anzug mehr Respekt als vor Männern im Arbeitsmontur?

Das können hierbei steht an zweiter stelle, den ein Mann im Anzug kann dir deine Finanzen ausrechnen aber nicht deine Heizung oder Waschmaschine Reparieren und beim Klemptner ists genau anders herum der kann dir die Heizung reparieren aber nicht deine Finanzen..

Wieso hat man vor einen Mann im Anzug also Finanzberater oder Anwalt mehr Respekt als vor einem Hausmeister oder Klemptner oder sonst was..

Beispiel: Ein Anwalt und ein Klemptner würden bei dir Anklingeln vor wem würdest du persönlich mehr respekt haben.

Und wie siehts mit dem können aus?

Mir kommt es immer so vor als würden frauen immer den mann im anzug bevorzugen und nicht den "echten" mann der dir alles reparieren kann.

(Gibt bestimmt ausnahmen wo ein anzug typ auch alles reparieren kann, war nur ein beispiel nicht böse gemeint will niemanden verletzen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?