braune schmierblutungen 4 tage nach eisprung?

1 Antwort

Klar kann man gleich schwanger werden und eine leichte Blutung kann eine Einnistungsblutung sein. Ich bezweifle allerdings dass Du jetzt schon so deutliche Schwangerschaftszeichen haben würdest. Gerade die Übelkeit und die Mutterbandschmerzen treten eher etwas später auf (der üblichen Rechnung nach wärst Du in der 3.Woche, Übelkeit so ab 5.-7. Woche mit steigender hCG-Konzentration, Mutterbandschmerzen noch etwas später). In ein bis zwei Wochen kannst Du einen Test machen und sowieso bei Kinderwunsch schon Folsäure nehmen. Ich drück Dir die Daumen.

danke für die antwort.meinst du das es eher zeichen davon sind das ich die pille abgesetzt habe?wenn du denkst das es mit der übelkeit und den mutterbändern noch zu früh wäre? auf jedenfall warte ich erstmal bis zu dem tag wo meine periode einsetzten würde..

0
@blume1988

Ich weiss es nicht :) Aber wenn man sich eine Schwangerschaft wünscht, spürt man extra genau in sich rein und findet dann einfach immer Schwangerschaftssymptome. Übelkeit und Bauchschmerzen sind einfach sehr unspezifisch und können durch das Absetzen der Pille kommen, durch Stress, durchs Essen,...

0
@pikapika

ja naja was heißt eine schwangerschaft wünschen..ich hatte ja die pille vor kurzem erst abgesetzt und wir hatten gesagt wenns klappt dann klappts,setz mich also nicht sehr uter druck deswegen und stress habe ich ja auch nicht weiter.bekomm auch nur manchma ne kurze attacke wo mir übel is wenn ich an bestimmte speisen denke zb und das ziehen in der leistengegend is halt auch ab und zu mal,nicht sehr oft..eisprung hatte ich im internet mit mehreren eisprungrechnern ermittelt und hatten ja dann jeden tag sex,also 4 tage vor eisprung angefangen und 1 tag vor eisprung aufgehört mitn herzeln:-)

0

Bekomme meine Periode nicht :-/?

Hallo Leute,
Ich habe folgendes , vielleicht unverständliches ( nicht zu verstehen auf den ersten Blick ), Problem . Am 18 Dezember nahm ich die letzte Pille (Antibabypille - swingo 20) es war die Test Pille also 30 Stück. Von der Pille habe ich Schmierblutungen bekommen und rief bei meiner Frauenärztin an wo ich auch ein Termin bekam der wiederum verschoben wurde auf den 22.1.2018 und ich sollte die Pille einfach absetzten , ich hätte noch 6 Pillen einnehmen müssen um die Packung zu beenden . Am 20 Dezember bekam ich dann auch schon meine Tage . Und meine Tage ziehen sich leider sehr lange , also hatte ich die so bis zu 27 Dezember . So und das war meine letzte Periode bis heute ! Also bin ich 8 Tage schon drüber und mache mir halt sorgen . Heute ist Mittwoch . Am Sonntag ist mir und meinem Freund das Kondom geplatzt und am Montag dann noch mal , er ist bei beiden malen nicht in mich rein gekommen ! Da wir auf numerisch gehen wollten , wegen dem möglichen Listenpreis , kaufte ich mir gestern die Pille danach für 120 Stunden . In den einem Monat hatten wir immer verhütet und es ist auch nichts gerissen außer die zwei Male am Ende wo ich es quasi direkt „bekämpft“ habe .

Zur Information : Meine Tage kamen schon immer sehr unregelmäßig so das ich sie zur 6 Woche mal bekommen hatte .

So jetzt habe ich Angst schwanger zu sein, weil die Apothekerin zu mir meinte das ich am Freitag meinen Eisprung hatte und es jetzt halt sein kann das ich schwanger bin , oder wegen meinem Stress das ich sie garnicht bekomme , von der Pille Dannach können sie sich auch noch verzögern oder ich habe von einer nahen Quelle gehört das sie genau das gleiche Problem mit der Pille hatte alles wirklich gleich von der Pille hin bis zu den Nebenwirkungen und sie beim Arzt war und dort wurde ihr gesagt das das wegen der Pille ist , dass sie ihre Tage nicht bekommen hat .

Ich weiß das ich schon Montag beim Frauenarzt bin aber ich brauche jetzt Gewissheit , da ich mich auf nichts konzentrieren kann und bin auch kurz davor einen Schwangerschaftstest streifen  zu machen aber ich alleine Angst vor der Vorstellung habe das ein blasser zweiter streifen auftauchen KÖNNTE und das wäre mein alles erster Test .

Ich bitte um eigene Erfahrungen oder Kenntnisse zu diesem Thema

(16)

...zur Frage

Sex 2 Tage vor dem Eisprung wie hoch ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu sein?

hallo ich (17 jahre ) hatte gestern Sex mit meinem Freund(17)..ich war krank und dadurch wird die Pille ja ausgesetzt. Er ist in mir gekommen. Morgen hätte ich mein Eisprung. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich Jetzt schwanger bin ?

...zur Frage

Was tun wenn vlt schwanger?

Unserer Kondom ist leider gerissen. Ich hab jetzt voll angst das ich schwanger werde. Meine Eltern würden mich umbringen. Vor 17 Tagen hatte ich zuletzt meine Tage. Also ich bin schon nach dem Eisprung, aber meine App sagt Ich könnte noch schwanger werden. Was soll ich tun? Hilft die Pille danach auch nach dem Eisprung? Oder Muss ich mir überhaupt sorgen machen?

...zur Frage

Periode überfällig, Test bislang negativ, dennoch schwanger?

Hallo :)

Ich habe vor einem guten halben Jahr (aktuell 8. Zyklus) meine Pille abgesetzt. Seitdem dauerten meine Zyklen 16 bis 27 Tage, durchschnittlich 23,6 Tage an. Aktuell ist mein 32. Zyklustag und bislang ist rein gar nichts von einer Blutung in Sicht.. Zyklusbeginn war am 17.7. Am 30.7. (14. ZT) war ich zur Kontrolluntersuchung bei meiner Frauenärztin, die meinte, dass ich aktuell wohl den Eisprung habe. Demnach hätte ich doch die Tage +/- am 28. ZT bekommen müssen, oder nicht? Am 10.8. (25. ZT) hatte ich einen Schwangerschaftstest gemacht nachdem ich die üblichen Bauchschmerzen wie bei der Periode hatte, die Blutung aber ausgeblieben ist. Der Test war jedoch negativ. War das noch zu früh zum Testen (hab extra einen Frühtest genommen)?

Ich habe übrigens auch in den vorherigen Zyklen nur noch eine sehr kurze Periode bekommen (2 Tage + paar Tage Schmierblutungen). Habe nun Angst, dass das was Ernsteres ist... Eine Schwangerschaft hingegen wäre zwar noch nicht aktuell geplant aber dennoch erwünscht :)

Was meint ihr? Muss ich mich noch gedulden bis ein Test ein richtiges Ergebnis anzeigt oder kann ich dem Test vertrauen und es liegt eher an was anderem..?

lg

...zur Frage

eisprung und schmierblutung trotz pille?

Hallo Hab ne kleine frage: Am 6 juni hatte ich ungescbützten gv(verhüte mit pille ellyfem) danach hat am 9juni die mens eingesetzt. Am 13 habe ich mit der einnahme wieser weitergemacht. Am 19 juni hatte ich magendarmgrippe mit durchfall und erbrechen. Leider kann ich nicht mehr genau sagen, ob die 4 stundenregel der einnahme eingehalten wurde. Am 21 hatten wir wieder gv, zusätzlich mit kondom verhütet. Nun habe ih am 23.juni leichte schmierblutungen und ein ziehen in den eierstöcken, welches bis hsute morgen immernoch anhielt. Kann es sein dass man trotz der pilleneinnahme einen eisprung mit schmierblutungen hat oder muss ich mir über eine allfällige schmierblutung sorgen machen? Vieleicht kann mir da jemand seiterhelfen, wäre nett

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?