Braune Blätter bei Hortensien

1 Antwort

Ganz normal.....wir haben Winter !! Nicht abschneiden, erst im Frühjahr......dann wird sie auch Blüten bilden

Erde nach Buchsbaumzünsler schädlich für andere Pflanzen?

hallo an alle gartenfreunde, ich habe im letzten jahr eine kleine buchsbaumhecke gesetzt, die auch gut angewachsen war. in diesem frühjahr ist sie leider dem buchsbaumzünsler zum opfer gefallen.... nun habe ich die kleinen pflanzen alle raus und möchte dort hortensien hinsetzen, weil es dort schön im schatten ist, nur etwa morgensonne. bevor ich die pflanzen aber einsetze möchte ich wissen, ob überreste der buchsbäumchen bzw. dieses zünslers wie eier, den hortensien schaden können, oder ob ich die erde lieber austauschen muss. danke für gutgemeinte antworten. schönes langes gärtnerwochenende. chana

...zur Frage

Sonnenschutz für Hortensien?

Wir haben zwei Bauernhortensien im Garten, die viel Blattwerk haben. Beides - Blätter und Blüten - verbrennt immer wiedr in der prallen Sonne. Ich wundere mich, dass ich das bei anderen, respektive in Frankreich, so nicht sehe. . . Liegt das an unserer Sorte? Am Standort (kein Schatten)?

Hat hier Jemand einen Tipp, wie das zu vermeiden wäre?

Und: warum hat meine Hortensie mehr Blätter als Blüten ? Bzw. es sind die Äste mit den großen Blättern länger als die Blüten (wenn man die Blätter beiseite biegt, sieht man innen ganz viele Blüten).

Schon mal vorab Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Hortensien - zurückschneiden im Sommer?

Wir haben die Hortensien Ende Mai gekauft, und zu diesem Zeitpunkt haben sie schon geblüht. Diese Blüten sind mittlerweile verblüht und auch die Blätter werden nach und nach braun. Heute habe ich mir die Pflanzen dann nach längerer Zeit nochmal genauer angeschaut und die neuen Triebe entdeckt. Sollte ich die Hortensien jetzt zurückschneiden? Und falls ja: Wie viel? Nur die Blüten, auch die verwelkenden Blätter? Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?