Braun-grünliche Flecken an der Wand

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hallo, teste das aus! ich empfehle immer mykofund. das ist ein günstiger schimmeltest für zu hause mit gutachterlicher bewertung. chlorhaltige schimmelentferner sind gesundheitschätlich und ätzen bzw bleichen den schimmel nur weg, ändern aber nicht die ursache!!! viele grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein anderer Pilz, vielleicht Fäule, vielleicht Feuchtigkeit? Ansehen lassen, alleine wirst Du wahrscheinlich nicht viel ausrichten können. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde zufällig in den letzten Monaten tapeziert? Evtl. fehlt ja der Sperrgrund für kritische Untergründe? Stell doch mal 1-2 Bilder ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke schon mal für die zahlreichen Antworten! Ihr seid super :-)

Ich hab mal zwei Bilder mit meinem Handy geschossen. Die Flecke sind nicht ganz so farbintensiv wie sie auf den Bildern scheinen, eher ein bisschen schwächer... Auf dem zweiten Bild hab ich mein eines Bild von der Wand genommen und da kann man ganz deutlich sehen, dass dahinter keine Flecke sind... Sehr mysteriös das Ganze...

Flecke - (Flecken, Schimmel, Wand) ohne Bild - (Flecken, Schimmel, Wand)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn niemand in Deinem Zimmer an der Wand mit dicken Faserschreibern Dart spielt, wird es wohl doch ein Schimmelpelzchen sein, liebes Faulpelzchen. Da wird wohl tapezieren notwendig werden und das Übel wird dann an der Wurzel gepackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermieter bescheid sagen. schimmel hat viele gesichter.

man sollte da nicht selbst dran gehen und entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vermutlich doch Schimmel, versuche mal Schimmelentferner darauf zu sprühen (auf Chlorbasis, auch wenn es etwas riecht), sind die Flecken innerhalb 10 Minuten verschwunden, war es Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IGEL999
27.12.2011, 17:05

auf Chlorbasis...super Idee... oder hochprozentiger Alkohol... am Besten ohne Atemschutz... das Beste für die Atemwege!

Ist die Gesamtgröße der Flecken größer als eine Postkarte, dann bitte den Fachmann ran lassen! Du weißt nicht, was sich unter der Tapete oder dem Putz verbirgt. Chlor bleicht nur die Farbpigmente aus, aber die Sporen sind noch da.

@Faulpelzchen: Wie lange wohnst du schon dort? Kann sein, dass der Vormieter geraucht hat und sich einfach nur Nikotinflecken durch den Anstrich drücken? Oder gab es früher einen stark pigmentierten Anstrich auf der Wand? Könnte sich auch durch drücken! (Siehe Antwort Yorgos)

0

Bilder wären hilfreich. Kannst du welche einstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe auf schimmel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?