braun-gelbe Würmer/Tausendfüßler - Wer weiss Rat?

Wurm 1 - (Haushalt, Ungeziefer, Würmer) Wurm2 - (Haushalt, Ungeziefer, Würmer)

1 Antwort

Also ich denke schon, dass es sich hier um einen Tausendfüßler handelt. Ich würde mal nachforschen, von was die sich ernähren...also irgendwelche Pflanzen in der Nähe oder auch irgend etwas anderes...nimm ihnen die Nahrungsquelle und sie verschwinden. Chemiekeulen helfen sicher auch...dazu muss man sich aber einen Kammerjäger holen!

kannst auch mal hier lesen:

http://www.gutefrage.net/frage/wie-halte-ich-tausendfuessler-von-meiner-wohnung-fern

In der Toilette viele kleine Würmer (s. Foto). Was sind das für Würmer? Ist jemand meiner Familie von Würmern befallen?

Ich habe nichts reingekippt. Die Würmer sind braun, und jeder Wurm hat einen sehr kleinen schwarzen Punkt am Anfang/ Ende. Ich schätze sie sind 0,5cm lang und sehr dünn.

Hier ein Bild: http://i.epvpimg.com/XMYwh.jpg

...zur Frage

Kleine Würmer im Staub ?

Ich hatte mein ne Matratze neu bezogen und sah das unterdem es sehr unordentlich ich es lagen ein paar Socken und Stifte usw. Unter dem Bett alles war voll mit Staub also begann ich auf zu räumen und sah das an einem Socken ein kokon hag bei genauerem hin sehen bemerkte ich das es mehre Kokons waren 5-8 und des Weiteren sah ich 2-3 Würmer 1-2mm was ist das und was kann ich machen

...zur Frage

Würmer an der Wand

Hallo meine kleine Schwester hat vor 2-3 Wochen ein paar weiße Würmer an der Wand entdeckt die sind weiß und haben einen braun rötlichen "Kopf" wir haben sie eingesaugt und dann war Ruhe aber jetzt haben wir heute wieder einen entdeckt oben an der Wand daneben ist auch ein schwarzer Punkt und in einem Buch haben wir auch einen Entdeckt der aber nur weiß ist und eine Art "schaum" ist darum Das ist echt komisch wisst ihr vlt was das sein könnte

...zur Frage

Kleine würmer die sich als kleines "Staubwürstchen" tarnt?

Manchmal sind so auffällige kleine staub würstchen an der wand und ich habe mir schon gedacht dass das nicht normal ist also habe ich es näher angesehen und es war ein gelb/weißes würmchen (leider kein bild) und meine frage wäre jetzt: - Sind die gefährlich? - Was könnten das für würmer sein? - An wen soll ich mich wenden (innerhalb der stadt)? - Und gibt es irgendwelche guten Insektensprays die ihr mir empfehlen könnt?

...zur Frage

Würmer in der Dusche (KEINE Silberfische)?

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit (ca. 1 1/2 Jahre) folgendes Problem:

Beim Duschen finde ich immer wieder kleine, schwarze manchmal rote Würmer am Kabinenboden.

Sie tauchen da in verschiedenen Größen auf, und immer einzeln, und zwar stets nur BEIM Duschen (einmal hatte ich einen sogar im Gesicht).

Das "Lustige" daran ist, es dauert, nachdem ein Wurm da war, um die 3 - 4 Wochen bis nochmal einer auftaucht, und ich weiß echt nicht woher die kommen.

Ich war schon beim Arzt und habe dort einen Wurm abgeliefert (ebenso wie meine Stuhlprobe), der wurde ins Labor geschickt mit dem Ergebnis: kein Parasit.

Als ich dann nachgefragt habe, was das denn für ein Wurm sei und wo der herkomme, wurde mir nur gesagt, das wissen wir nicht. Na super!

Als letztes hatte ich noch den Duschkopf mit Spiritus und Essig gereinigt (nachdem ich mich anhand eines "Versuchwurms" davon überzeugt habe, dass die das nicht überleben können :D). Um genauer zu sein, habe ich den Duschkopf 1 Tag lang in ein Gefäß mit Spiritus und Essig gelegt.

Aber selbst danach tauchte nach einiger Zeit wieder ein Wurm auf!

Zu den Tieren: Es sind KEINE Silberfische. Es sind Würmer mit vielen kleinen Beinchen und relativ langen Fühlern. Sie werden zwischen 2 bis 3 cm groß, wobei die größeren Exemplare nicht schwarz sondern rot-braun sind und wesentlich ausgeprägtere Beinchen und Fühler haben. Sie wurden bisher meistens beim Duschen auf dem Kabinenboden gesehen (während des Duschens), einmal jedoch auch vor dem Duschen und einmal danach. Da sie aber an Stellen am Kabinenboden auftauchen, wo kurz zuvor definitiv nichts war, und weil ich beim Abduschen meines Kopfes plötzlich einen im Gesicht kleben hatte, gehe ich davon aus, dass sie von irgendwo her "fallen" (sei es aus dem Duschkopf oder von der Decke, aber da wurde noch NIE einer gesehen).

Ein einziges Mal wurde ein Wurm allerdings auch in der Toillette gefunden.

Ich habe aber das dumpfe Gefühl, das der rote Kollege ein anderes Tier ist :/ .

PS: die Bilder sind nicht von mir. Die Bilder entsprichen aber ziemlich genau den Exemplaren, wie ich sie in der Dusche finde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?