Braucht Weizen viel Wasser zum wachsen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist relativ, mit was möchtest du es vergleichen? Laut den Angaben reichen für Weizen bereits 250 mm pro Jahr aus.

http://www.pflanzenforschung.de/de/journal/journalbeitrage/weltnahrungspflanze-weizen-864

 Bei so geringen Niederschlägen wird der Ertrag aber gering sein. Für die sogenannten modernen Hochleistungssorten reicht das nicht aus. 

Es ist nicht nur die absolute Niederschlagsmenge von Bedeutung, auch die Verteilung spielt eine wichtige Rolle. Auch die Bodenart beeinflusst die Wasserverfügbarkeit.

Je wärmer es ist, desto mehr Wasser müssen die Pflanzen verdunsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?