Braucht meine Dunstabzugshabe einen Filter?

4 Antworten

in der Regel benötigt man Filter, die man dann zwischen die Metallgitter legt. Ein einfaches Flies (zurechtschneiden, kostet ca. 3-5 €) hält das Fett zurück und wird je nach Kochintensität 1-2x/J. gewechselt. Zusätzlich ggf. auch alternativ kann man noch ein Aktivkohlefilterflies einsetzen, dann wird der Kochgeruch gebunden (auch zum zurechtschneiden, Kosten ca. 5-8€), gewechselt wird, wenn es wieder stärker riecht.

am Motor hängt auch mit Stoff Filter noch Fett... Ich würde ihn trotzdem reinmachen...schau doch mal im Internet nach dem Modell (müsste ja dran stehen), dort steht bestimmt geschrieben was die Haube für Filter benötigt!

Metallfilter in Haushaltsabzugshauben sind in der Regel nicht sehr effektiv. Zusätzliche Fettvliesfilter halten einiges mehr auf. Bei Umluft Betrieb braucht mann meist auch noch einen Aktivkohlefilter. Es ist natürlich einfacher wenn die Abzugshaube für einen Einbau von Filtern vorbereitet ist. Aber ehrlich gesagt es geht nichts über eine Abluftabzugshaube...und regelmäßig Fettfilter reinigen (Metall in der Spülmaschine) oder austauschen (Vliesfettfilter)

Was möchtest Du wissen?