Braucht mein Freund wirklich hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gaaanz wichtig für Dich: Selbst wenn er sich etwas antut, ist das allein seine Entscheidung. Damit hast Du nichts zu tun.

Du kannst etwas tun, indem Du versuchst zu erreichen, dass er professionelle Hilfe annimmt. Sag es einem Lehrer Deines Vertrauens. Wenn Du seine Eltern gut genug kennst, kannst Du es auch ihnen sagen. Aber mehr kannst Du nicht tun.

Du bist kein Psychotherapeut. Du bist nicht für sein seelisches Unglück verantwortlich.

Lass Dich auch nicht durch ihn verantwortlich machen! Es kann sein, dass er für das Nichttun eine bestimmte Verhaltensweise von Dir einfordert. Lass Dich nicht erpressen!

Hallo,

es könnte ein Hilfeschrei sein, oder möchte Aufmerksamkeit - Das kann man leider nicht sagen.

Das Risiko besteht jedoch, dass er es irgendwann in die Tat umsetzt.

Man sollte es auf jeden Fall ernst nehmen.

Du solltest mit seinen Eltern reden, damit ihm geholfen wird.

Es gibt einige Stellen, an die er sich wenden kann und auch sollte.

Du bekommst dort auch manchen Rat.

● Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr besetzt.

0800 111 0 111
0800 111 0 222

● Unter https://chat.telefonseelsorge.org/index.php kannt man sich auch mit online mit Mitarbeitern der Telefonseelsorge unterhalten.

● Das Netzwerk von www.u25-deutschland.de wurde speziell für junge Leute unter 25 Jahren ins Leben gerufen.
Auch hier hilft man gerne.

● Unter www.nummergegenkummer.de hört man auch gerne zu und hat sicherlich gute Ratschläge.

Erreichbar ist die Nummer gegen Kummer von Montags bis Samstags von 14 bis 20 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer

116111

● Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter der Rufnummer

0180-6553000.

Weitere Infos findest Du auf der Webseite http://www.krisendienst-psychiatrie.de

Auf diesen Seiten wirst Du ebenfalls Hilfe erhalten:

http://www.junoma.de
http://www.u25-deutschland.de
http://www.youth-life-line.de
https://jugend.bke-beratung.de

Alles Gute!

Rede mit den Eltern. Den Lehrern würde ich das an deiner Stelle nicht sagen.

Kannst du vielleicht mehr schreiben? Was genau schreibt der und wie?

lara89321 04.12.2016, 17:25

Er schreibt zB. das er jetzt an einer Brücke steht, und sich runterstürtzen möchte, aber noch sagt: ,,Danke für alles Lara, du bleibst für immer in meinem Herzen'' ist aber am nächsten Tag wieder in der Schule. Ich hab schuldgefühle weil er sich Umbringen will aber ich nichts dagegen tun kann.

MfG

0
LittleMistery 04.12.2016, 17:29
@lara89321

Weißt du, ob der immer aufgehalten wird? Wenn der z.B. von selbst da weggeht, dann ist das denke ich mal nur, dass dein Freund sich cool fühlen will oder dich erpressen und unter Druck setzen.

Wieso hast du Schuldgefühle, weil dein Freund sich umbringen will?

0
lara89321 04.12.2016, 17:41
@LittleMistery

Er hat sich schon einmal den ganzen Arm voll geritzt.

Meinst du er ist rückfallig geworden?

Ich habe Schuldgefühle weil ich ihn seit 6 jahren kenne.

MfG

0
LittleMistery 04.12.2016, 17:46
@lara89321

Das weiß ich nicht, aber mir kommt das vor, als wenn der dich erpressen will.

Nur weil du deinen Freudn 6 Jahre kennst, hast du keinen Grund Schuldgefühle zu haben.

0
LittleMistery 04.12.2016, 17:53
@lara89321

Emotionale Erpressung.

Droht dir mit Selbstmord, aber bringt sich nicht um. Damit will oder bringt der dich dazu bei dem zu bleiben.

0
lara89321 04.12.2016, 17:54
@LittleMistery

Aber was soll ich dann tuhen?

Kann mir ja in solchen Situation nicht mal Selber Helfen.

0
lara89321 04.12.2016, 17:56
@LittleMistery

Ich habe bisher immer gesagt das ich für ihn da bin.

Aber wenn ich jetzt sowas höre, sollte ich warscheinlich den Kontakt abbrechen.

Danke

0
LittleMistery 04.12.2016, 18:01
@lara89321

Das ist auch nicht falsch, dass du das sagst.

Das Problem ist aber, dass du dich nicht lösen kannst, weil die Schuldgefühle dich überrennen, wenn da doch mal was in die Richtung passiert.

Das denke ich auch, dass du den Kontakt vielleicht abbrechen solltest. Du solltest da einen Schlussstrich ziehen, wo dir der Kontakt nicht mehr gut tut.

Du musst wissen, dass du nicht für deinen Freund verantwortlich bist.

1

Hätte er wirklich vor sich umzubringen hätte er es schon längst gemacht. Und würde nicht Tage darüber reden

Gelberblauer 04.12.2016, 17:24

Wenn du aber doch denkst das es ernst ist probiere ihm Sicherheit zu geben. Und ihm zu sagen dass du für ihn da bist

0

Was möchtest Du wissen?