braucht mann umbedingt einen kratzbaum für die katze?gibt es alternativen vom kratzbaum?

11 Antworten

Hey, so ich habe selbst 2 Katzen und wir haben im Moment keinen. Das ist aber nicht so schlimm weil unsere Katzen draußen auch ihre Krallen schärfen können. Allerdings haben wir auch so eine Art mini Kratzbaum bzw. Spiel Höhle wo sie auch dran kratzen können ^^ das reicht vollkommen :D

nein braucht man nicht

aber die katze muss kratzen. und das wird sie auch. an sofa, möbel, gardinen, allem was da ist. eine wohnungskatze ohne baum verwüstet dir die wohnung. der baum ist ne erfindung von uns menschen um das leben mit katzen angenehm zu machen. man kann sie allerdings auch selbst basteln, dabei drauf achten dass keine verletzungsgefahr besteht zb durch hervorschauende nägel oder splitterndes holz

bei freigängern kanns auch ohne klappen weil bäume draußen viel besser funktionieren als jeder menschengemachte kratzbaum

ein kratzbaum muss so hoch sein dass die katze sich einmal dran strecken kann. sprich einen bis anderthalb meter höhe mindestens. für wohnungskatzen ist was deckenhohes dringend zu empfehlen

Ein guter und stabiler Kratzbaum ist für eine Katze Grundvorraussetzung. Könntest auch gleich fragen, ob die Katze wirklich jeden Tag was zu essen und zu trinken braucht.

Was möchtest Du wissen?