BRAUCHT MANN IMMER EIN Arzt Termin BEIM Hausarzt?

9 Antworten

Das ist bei jedem Hausarzt anders. Bei meinem früheren Arzt war es zum Beispiel so, dass er generell keine Termine gemacht hat, nie. Man kam in die Sprechstunde, zog eine Nummer und wartete. Bei meinem jetzigen Hausarzt braucht man in der Regel einen Termin. Wenn du natürlich akut krank bist, kannst du das nicht planen, aber dann erbitten sie einen Anruf und sagen einem dann entweder, dass man gleich kommen soll oder nennen eben einen Zeitpunkt, wo es günstiger ist, z.B. drei Stunden später, je nach Lage in der Praxis und auch je nachdem, wie akut es klingt.

Das kommt auf den Arzt an. Bei manchen brauchst Du keinen Termin, oder sie haben bestimmte Zeiten für Patienten ohne Termin. Andere behandeln nur nach Terminabsprache!

Ruf doch einfach an, wenn Du unsicher bist und erkundige Dich.

Hausärzte vergeben auch Termine. Aber nicht alle. Dann muss man halt rechtzeitig morgens da sein, Dann geht es nach der Reihe.

Aber auch mit Termin kann es dauern.

Was möchtest Du wissen?