Braucht man zum Skitourengehen extra Schuhe oder gehen da die normalen Skischuhe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du nur eine kurze tour machst geht es schon mit den normalen skistiefeln. musst sie halt aufmachen. wirst aber keinen spaß haben, da du sicher an der ferse eine riesen blase bekommst. also lieber ein paar ausleihen.

Hallo, wie @bigsnoopy schon gesagt hat, machen spezielle Touren-Skischuhe auf Dauer unbedingt Sinn. Diese haben nicht nur eine Profilsohle, sondern sind auch weicher (bzw. haben ein Geenk) und meist leichter und erleichtern so das Skitoutrengehen sehr.

Falls du einen Tourenski mit Tourenbindung geschenkt bekommen hast, brauchst du auch für den einmaligen Test schon spezielle Tourenschuhe. Normale Skischuhe auf eine Tourenbindung - das passt nicht und ist ein Sicherheitsrisiko.

Ich kann dir übrigens nur raten, das Skitorengehen zu probieren - es macht himmlisch Spaß, man ist schnell vom Trubel weg und es kosten deutlich weniger

Grüße markusros

zum Testen, ob Du überhaupt Skitouren machen willst und später für kleinere Touren sind die Alpin-Skischuhe ausreichend. Tourenskischuhe sind dann unbedingt erforderlich, wenn Du Gipfelanstiege ab dem Skidepot machen willst, denn die Sohlen der Alpin-Skischuhe sind glatt, Tourenskischuhe haben eine Profilsohle, die einen guten und festen Tritt geben.

Viel spass bei Deinen Skitouren

bigsnoopy

Was möchtest Du wissen?