Braucht man unbedingt TÜV-Gutachten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stempel reicht

Um ein Auto anzumelden (NUR anzumelden !) braucht es keinen Tüv. Dafür reicht Fahrzeugschein + Versicherungsausweis (Nummer). Wenn Du dann mit dem Auto auf die strasse willst, muss es natürlich Tüv haben.

Hallo! Möchte jetzt nichts falsches erzählen! ABER (S ..... auf die Plakette), ... mir wurde immer gesagt immer das TÜV- Protokoll und den AU-Test mit zu führen! Keine Ahnung warum? Man ist aber sicherlich auf der "richtigen" Seite!!!

Bitte hilft mir ich möchte keinen Ärger bekommen?

Hallo Leute

Ich habe habe am Freitag Kurzzeitkennzeichen gemacht für einen guten Freund allerdings dürfen meine Geschwister nichts davon wissen...jetzt laufen die Kurzzeitkennzeichen am Dienstag ab...mein Problem ist jetzt, dass mein Bruder einfach spontan ein Auto für mich gekauft hat und morgen schon mit mir zusammen zum Straßenverkehrsamt gehen möchte, um das Auto anzumelden...jetzt habe ich mega Angst, dass man dort erwähnt, dass ich erst am Freitag Kurzzeitkennzeichen gemacht habe usw...bitte hilft mir...kann das denn möglich sein???

...zur Frage

Autokauf: Abmeldung - Anmeldung - Reihenfolge?

Ich habe gewerblich einen neuen Gebrauchtwagen gekauft, den ich heute Abend 30 km von Zuhause abholen werde. Mein alter Gebrauchtwagen steht jedoch noch Zuhause und ist noch nicht abgemeldet, da ich ihn übers Internet verkaufen möchte und der ein oder andere Interessent in den kommenden Tagen sicherlich eine Probefahrt machen möchte.

Wie gehe ich nun am besten vor, was die Abmeldung des Altwagens und die Anmeldung des Neuwagens angeht? Vorübergehend benötigen ja beide noch ein Nummernschild.

Über Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Danke! :)

...zur Frage

muss ich meine kfz steuer noch zahlen und bekomm ich von der Versicherung mein Geld zurück wenn ich mein auto abmelde?

Ich hab vor zwei wochen mein auto angemeldet. Mein Problem ist nun das Schäden am auto aufgetaucht sind die ich davor nicht bemerkt habe. Der Händler war tolerant und hat das auto zurückgekauft.So jetzt die Frage ich hab den Restbetrag für dieses Jahr an meine Versicherung schon gezahlt, bekomme ich dass Geld zurück weil ich ja keine Versicherung mehr brauch für dieses Jahr, und wie ist es mit der KFZ steuer hab erst vor 2-3 Tagen ein Schreiben vom Finanzamt bekommen dass ich für dieses Jahr für das auto 121€ zahlen muss, muss ich den Betrag zahlen wenn ich mein Auto abmelde oder ist es dann nicht mehr nötig . Das Auto ist seit dem 17.10.2018 angemeldet und wird voraussichtlich am 4.11.2018 wieder abgemeldet

...zur Frage

Braucht man für den TÜV den Fahrzeugbrief oder reicht der Fahrzeugschein?

Welche Unterlagen werden benötigt, wenn ich mein Fahrzeug zur HU bringe?

...zur Frage

PKW in einem anderem Landkreis zulassen?

Habe ein PKW gekauft und wurde abgemeldet. Nun soll der PKW in einem anderen Landkreis zugelassen werden. Man benötigt ja allgemein folgende Unterlagen: Fahrzeugschein Fahrzeugbrief TÜV KFZ-Steuern Antrag

Nun meine frage, benötigt man auch die alten KFZ-Kennzeichen? Oder kann ich die einfach entsorgen?

...zur Frage

Muß der Verkäufer im Fahrzeugbrief stehen?

Hallo, ein Gebrauchtwagenhändler verkauft ein Auto als privat, steht aber selber nicht im Fahrzeugbrief. Im Kaufvertrag an uns steht seine Tochter, unterschieben hat er. Außerdem hat er in der Zeit von Ankauf bis zum Verkauf noch ca. 3000 km draufgefahren, es gab keinen Preisnachlass.

Wir sind im Moment ratlos, sehr wahrscheinlich werden wir an einen Anwalt herantreten, aber vielleicht weiß ja jemand schon mal vorab Rat, wie wir mit dem Händler umgehen sollen.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?